Icon Instagram Icon Facebook Icon YouTube Icon pinterest
Grand Canyon Shuttlebus

Grand Canyon Shuttlebus
am South Rim

Am South-Rim des Grand Canyon verkehren je nach Jahreszeit zwischen zwei und vier kostenlose Shuttlebus Linien, die die Besucher an die unterschiedlichsten Aussichtspunkte oder Ausgangspunkte für Wanderungen bringen. Hier erfährst du alles wichtige über die einzelnen Linien.© Beitragsbild: nps.gov (CC)

grid_view Grand Canyon Nationalpark kompakt
info Auf reisetipp-usa.de findest du an verschiedensten Stellen Informationen zu Grand Canyon Nationalpark. In dieser Übersicht sind alle Links kompakt zusammengefasst.

Allgemeine Infos

Die vier Shuttlebus-Linien im Grand Canyon sind durch Farben markiert. Es gibt die blaue und orange Linie, die das ganze Jahr über im Einsatz ist. Die rote und violette Linie fährt nur im Sommer.

Shuttle Bus Routen am South Rim des Grand Canyon

Die Busse sind weiß mit einem grünen Streifen und tragen den Namen der Route auf der Vorderseite und an der Seite. Die Bushaltestellen sind im gesamten Park deutlich gekennzeichnet.

Daneben gibt es noch das “Hiker’s Express Shuttle”, das Wanderer zur frühen Morgenstunde nutzen können.

((tipp|Die Busse sind kostenlos und kommen meistens alle 15-30 Minuten. Erkundige dich am besten zuvor auf der offiziellen Website nach dem tagesaktuellen Fahrplan.)

Essen und offene Getränke ,sowie Haustiere sind im Shuttle Bus nicht erlaubt.

Kaibab Rim Route

Icon Orange Shuttle-Linie im Grand Canyon

Die Orange Linie

Die orangefarbene Kaibab Rim Route startet am Shuttle Bus Terminal des Visitor Centers und fährt den Mather Point und das Yavapai Geology Museum an. Beachte, dass die Straße zum South Kaibab Trailhead und zum Yaki Point für Fahrzeug gesperrt ist und du diese Punkte nur mit der orangenen Linie oder zu Fuß erreichst.Der Shuttlebus fährt ganzjährig alle 15 Minuten – zu früher Stunde nur alle 30 Minuten –  von 6 Uhr morgens bis kurz nach Sonnenuntergang.

Stationen der Kaibab Rim Route 

Die orange Linie fährt vom Visitor Center aus sowohl in östliche, als auch in westliche Richtung an.

Nach Osten – auf dem Bus mit “eastbound” angeschrieben folgen die Haltepunkte South Kaibab Trailhead, Yaki Point, Pipe Creek Vista und erneut das Grand Canyon Visitor Center.

In Richtung Westen, also “westbound”, folgen Mather Point, Yavapai und das Geology Museum Grand, bevor die Schleife zum Visitor Center vollendet ist.

Für eine komplette Runde mit allen sechs Zwischenstationen braucht der Shuttle Bus 50 Minuten.

Vom Geologischen Museum, dem Mather Point, dem South Kaibab Trailhead und dem Pipe Creek Vista erreichst du den Rim Trail. Du kannst den asphaltierten Weg am Rand des Canyons so lange laufen, wie es dir gefällt und dann wieder in einen der oben genannten Stops einsteigen.

Village Route

Icon Blaue / Blue Shuttle-Linie im Grand Canyon

Die Blaue Linie

Dieser Shuttle Bus verkehrt das ganze Jahr über vom Shuttlebus-Terminal am Visitor Center zu den Campingplätzen, zur Village inkl. Backcountry Information Center und dem Market Plaza – also alles vom Visitor Center aus in östlicher Richtung. Für eine komplette Rundtour in der blauen Village Route musst du ca. 50 Minuten einplanen. Der Bus pendelt von morgens 6:00 Uhr bis abends 20:30 Uhr alle 15 Minuten – im Winter zu den Morgen- Abendstunden nur alle 30 Minuten.

Einige beliebte Aussichtspunkte in den Grand Canyon kannst du ganz einfach mit einem kurzen Fußmarsch mit der blauen Route erreichen. Kurze Wege starten direkt von den Stops Train Depot, Bright Angel Lodge und Hermit Road.

In den Wanderweg Canyon Rim Trail kannst du über diverse Stopps direkt einsteigen. 

Stationen und wichtige Punkte der Village Route. 

Die blaue Route startet am Grand Canyon Visitor. Von dort geht es zum Market Plaza, den du auch auf der Rückfahrt wieder erreichst. Danach folgen die Stops  Shrine of the Ages, Train Depot, Bright Angel und Hermits Rest Route Transfer. Von dort aus geht es wieder in östliche Richtung. Es folgen Maswik Lodge, Backcountry Information Center, Center Road, Village East und erneut Shrine of the Ages, wo der Bus bereits auf dem Weg in den Osten gehalten hat. Es folgen Mather Campground und Trailer Village, sowie erneut der Market Plaza. Dann hat der Shuttlebus die 50-minütige Runde beendet.

Hikers’ Express Shuttle

Für Wanderer – so zumindest lässt der Name dieser Linie vermuten – gibt es am frühen Morgen einen Bus, der vom Grand Canyon Village (Station: Bright Angel Lodge) zum South Kaibab Trailhead fährt. Der Shuttlebus fährt nur in eine Richtung und bringt die Wanderer nicht vom South Kaibab Trailhead zum Dorf zurück.

Haltepunkte des Hikers’ Express Shuttle:

  1. Bright Angel Lodge
  2. Backcountry Information Center
  3. Visitor Center Shuttle Bus Terminal
  4. South Kaibab Trailhead

Abfahrtszeiten an der Bright Angel Lodge:

4 Uhr 5 Uhr 6 Uhr 7 Uhr 8 Uhr 9 Uhr
Januar ✔️ ✔️
Februar ✔️ ✔️
März ✔️ ✔️ ✔️
April ✔️ ✔️ ✔️
Mai ✔️ ✔️ ✔️
Juni ✔️ ✔️ ✔️
Juli ✔️ ✔️ ✔️
August ✔️ ✔️ ✔️
September ✔️ ✔️ ✔️
Oktober ✔️ ✔️ ✔️
November ✔️ ✔️ ✔️
Dezember ✔️ ✔️

Hermit Road

Icon Rote / Red Shuttle-Linie im Grand Canyon

Die Rote Linie

Im Sommer – genauer gesagt ab März bis Ende November – startet diese Route an der Hermit Road Interchange, am äußersten westlichen Punkt, den du mit der orangenen Linie erreichst. Der Shuttle-Bus führt dich insgesamt 11 Kilometer über die Hermit Road am Rand des Grand Canyons entlang und erreicht dabei einige Aussichtspunkte.Die rote Route ist täglich von 5 Uhr morgens bis eine Stunde nach Sonnenuntergang in Betrieb. Für eine komplette Tour, also Hin- und Rückfahrt, musst du 80 Minuten Zeit einplanen.

Wenn du an der Hermit Road Interchange startest, fährt der Bus alle wichtigen Punkte an.

  1. Hermit Road Transfer Station
  2. Trailview Overlook
  3. Maricopa Point
  4. Powell Point
  5. Hopi Point
  6. Mohave Point
  7. The Abyss
  8. Monument Creek Vista
  9. Pima Point
  10. Hermits Rest

Auf dem Rückweg sammelt der Bus nur an den Haltestellen Hermits Rest, Pima Point , Mohave Point und Powell Point die Wanderer wieder ein. Zur Ferienzeit oder an Feiertagen kann die Warteschlange an der Hermit Road Transfer Station lang sein. Daher empfiehlt es sich, einen der früheren Busse zu nehmen oder genügend Zeit mitzubringen.

tipp:

Wenn die Schlange zu lang ist, kannst du einen 1,1 Kilometer langen Spaziergang zum Trailview Overlook machen und dort den Shuttlebus zurück zur Hermit Road nehmen. Wenn es etwas anstrengender sein soll, kannst du vom Trailview Overlook auch die 11,4 Kilometer bis Hermits Rest wandern.

Tusayan Route

Icon Lila / Purple Shuttle-Linie im Grand Canyon

Die Violette Linie

Im Sommer sind die Warteschlangen an der südlichen Eingangsstation teilweise sehr lang und die Parkplätze überfüllt. Daher pendelt vom Frühjahr an bis in den Herbst ein Shuttle Bus zwischen Tusayan und dem Visitor Center. Dieser fährt im 20-Minuten-Takt vier Stopps (IMAX/R.P.’s Stage Stop, Best Western Grand Canyon Squire Inn, Grand Hotel und Big E Steak – house & Saloon) in Tusayan an und sammelt dort Touristen ein, bevor sie 20 Minuten später am Visitor Center aussteigen, bzw. in die blaue und orangenen Linie umsteigen können. 

warning:

Beim Betreten des Shuttle Bus musst du eine gültige Park Eintrittskarte für den Grand Canyon National Park vorzeigen.