Icon Instagram Icon Facebook Icon YouTube Icon pinterest
Nationalparks

Nationalparks
Highlights und Wanderrouten mitten in den Natur

Die atemberaubende Schönheit der amerikanischen Landschaft zwischen Pazifik und Atlantik wird durch zahlreiche Nationalparks und Monumente (die sogenannten National Monuments) erhalten und Besuchern aus aller Welt zugänglich gemacht. Diese Liste erhebt keinesfalls einen Anspruch auf Vollständigkeit, zeigt jedoch meine Hightlights, die ich während meiner Reisen erlebt habe und gerne mit euch teile. Vielleicht findet der ein oder andere einen praktischen Tipp für seinen nächsten USA-Urlaub.

Nationalparks auf dieser Seite

Liste aller Nationalparks

Nationalpark Bundesstaat(en) Größe
Acadia NP Maine 199 km²
Arches NP Utah 310 km²
Badlands NP South Dakota 982 km²
Big Bend NP Texas 3.242 km²
Biscayne NP Florida 700 km²
Black Canyon of the Gunnison NP Kalifornien 125 km²
Bryce Canyon NP Utah 145 km²
Canyonlands NP Utah 1.366 km²
Capitol Reef NP Utah 979 km²
Carlsbad Caverns NP New Mexico 189 km²
Channel Islands NP Kalifornien 1.001 km²
Congaree NP South Carolina 108 km²
Crater Lake NP Oregon 742 km²
Cuyahoga Valley NP Ohio 132 km²
Death Valley NP Kalifornien. Nevada 13.793 km²
Denali NP Alaska 19.186 km²
Dry Tortugas NP Florida 262 km²
Everglades NP Florida 6.107 km²
Gates of the Arctic NP Alaska 30.448 km²
Gateway Arch NP Missouri 0,4 km²
Glacier NP Montana 4.100 km²
Glacier Bay NP Alaska 13.045 km²
Grand Canyon NP Arizona 4.863 km²
Grand Teton NP Wyoming 1.255 km²
Great Basin NP Nevada 312 km²
Great Sand Dunes NP Colorado 434 km²
Great Smoky Mountains NP North Carolina, Tennessee 2.114 km²
Guadalupe Mountains NP Texas 350 km²
Haleakalā NP Hawaii 135 km²
Hawaiʻi Volcanoes NP Hawaii 1.318 km²
Hot Springs NP Arkansas 23 km²
Indiana Dunes NP Indiana 62 km²
Isle Royale NP Michigan 2.314 km²
Joshua Tree NP Kalifornien 3.218 km²
Katmai NP Alaska 14.870 km²
Kenai Fjords NP Alaska 2.710 km²
Kings Canyon NP Kalifornien 1.869 km²
Kobuk Valley NP Alaska 7.085 km²
Lake Clark NP Alaska 10.602 km²
Lassen Volcanic NP Kalifornien 431 km²
Mammoth Cave NP Kentucky 219 km²
Mesa Verde NP Colorado 212 km²
Mount Rainier NP Washington 957 km²
New River Gorge NP West Virginia 28 km²
North Cascades NP Washington 2.043 km²
Olympic NP Washington 3.734 km²
Petrified Forest NP Arizona 896 km²
Pinnacles NP Kalifornien 108 km²
Redwood NP Kalifornien 563 km²
Rocky Mountain NP Colorado 1.076 km²
Saguaro NP Arizona 376 km²
Sequoia NP Kalifornien 1.635 km²
Shenandoah NP Virginia 810 km²
Theodore Roosevelt NP North Dakota 285 km²
Virgin Islands NP U.S. Virgin Islands 61 km²
Voyageurs NP Minnesota 883 km²
White Sands NP New Mexico 592 km²
Wind Cave NP South Dakota 138 km²
Wrangell–St. Elias NP Alaska 33.683 km²
Yellowstone NP Wyoming, Montana, Idaho 8.983 km²
Yosemite NP Kalifornien 3.083 km²
Zion NP Utah 596 km²

FAQ

Häufige Fragen zu nationalparks

Wie viele Nationalparks gibt es in den USA?
Momentan gibt es 63 Nationalparks in den USA. Zusammen haben Sie eine mit einer Fläche von 211.273 km². Nur 30 der 50 Staaten enthalten mindestens einen Nationalpark.
Welcher Staat hat die meisten Nationalparks?
Die meisten Nationalparks bietet Kalifornien mit 9!<br/>Danach folgen Alaska mit 8, Utah mit 5 und Colorado mit 4 Nationalparks..
Welcher Nationalpark war der erste?
Der Yellowstone Park wurde am 1. März 1872 von Präsident Ulysses S. Grant zum zum ersten Nationalpark der Vereinigten Staaten (und der Welt) erklärt. Erst 8 Jahre später – 1890 – folgten der Sequoia National Park und der Yosemite National Park.