Emerald Pool Felswand

Emerald Pool Trail
gemütlicher Wanderklassiker im Zion National Park

Der Emerald Pools Trail gehört zu den Wander-Klassikern im Zion National Park und ist daher oft stark frequentiert. In diesem Wanderführer geht es darum, wie du auf dem Emerald Pools Trail im Zion National Park den Lower, Middle und Upper Pool erreichst.

5 km Rundweg
1,5-2,5 Stunden
einfach / moderat
120 m

Allgemeine Infos

Lower Emerald Pool, Middle Emerald Pool und Upper Emerald Pool sind kleine, flache “Pools”, die auf halber Höhe des Zion Canyons liegen. Du erreichst sie am einfachsten über den gleichnamigen Emerald Pools Trail.

Für den Lower und Middle Pools gibt es dazu auch einen schönen Rundweg, während der Upper Pool nur über einen kurzen steilen Hin- und Rückweg erreicht werden kann..

Die drei Pools werden von einem kleinen Fluss gefüllt, der die Canyonwand herunter stürzt und bieten neben den klassischen roten Felsen des Zion Canyon auch eine Vielzahl an Tieren, die man in der grünen Pflanzenwelt und im Wasser selbst entdecken kann.

Werbung
Emerald Pool Felswand

Fakten

Emerald Pool Trail in Zahlen

  • Entfernung: 5 km Rundweg (lässt sich aber auch verkürzen)
  • Höhenunterschied: 120 Höhenmeter
  • Wanderzeit: 1,5-2,5 Stunden 
  • Schwierigkeitsgrad: einfach – mittel
  • Ausgangspunkt: Shuttle-Stop #5 “Zion Lodge”
Werbung
Mietwagen vergleichen

Wenn Du über diese Anzeige etwas auf der Zielseite buchst, bekommen wir vom betreffenden Anbieter eine Vermittlerprovision. Für dich entstehen keine Nachteile beim Kauf und du unterstützt damit die Arbeit auf diesem Blog. Vielen Dank!

Startpunkt

Es gibt mehrere Möglichkeiten, zu den einzelnen Pools zu wandern. Diese Tour startet am Shuttlebus Stop Nr. 6 (Zion Lodge) und du überquerst zunächst den Virgin River. Wenn du einen Blick auf unsere Karte wirst, siehst du sofort, dass du nach der Brücke sowohl links als auch rechts laufen kannst. Wenn du rechts abbiegst, kommst du auf direktem Wege zum Lower Emerald Pool. Du kannst dich später immer noch für die längere Rundtour entscheiden und kommst dann eben genau an dieser Stelle wieder raus.

Wenn du dich hier für den rechten Weg entscheidest hast du folgende Entfernungen für den Hin- und Rückweg vor dir: 

  • Lower Emerald Pool – ca. 2 Kilometer
  • Middle Emerald Pool – ca. 2,6 Kilometer
  • Upper Emerald Pool – ca. 5 Kilometer
Wegweiser Emerald Pool Trail
Werbung

Lower Emerald Pool

Lower Emerald Pool

Der erste von drei Pools

Der Weg zum Lower Emerald Pool wird als relativ einfach eingestuft. Dennoch lohnt er sich, denn du findest dich inmitten der klassischen, hoch aufragenden Felsformationen des Zion wieder – umgeben von einem grünen Paradies. Obwohl als Ziel eigentlich der Lower “Pool” angegeben wird, ist der Wasserfall der eigentliche Star der Wanderung. Eines der coolsten Dinge hier am Lower Pools ist, dass man tatsächlich hinter dem Wasserfall wandern kann, der von einem enormen überhängenden Fels hinab stürzt. Je nachdem, ob der Wind weht oder nicht, kann man ein bisschen nass werden. 

Von hier aus geht es über Treppen weiter hinauf zum Middle Pool. Wenn der Weg nicht zu überfüllt ist, kannst du ein paar kleine Pausen einlegen, denn von hier aus hast du wirklich einen schönen Ausblick auf die Wasserfälle.

Werbung

Logo booking.com

Finde die besten Hotels in Utah



Jetzt mit booking.com* suchen, buchen und ggfs. kostenlos stornieren.

Wenn Du über diese Anzeige etwas auf der Zielseite buchst, bekommen wir vom betreffenden Anbieter eine Vermittlerprovision. Für dich entstehen keine Nachteile beim Kauf und du unterstützt damit die Arbeit auf diesem Blog. Vielen Dank!

Middle Emerald Pool

Middle Emerald Pool

Weiter geht es zum mittleren Pool. Du kommst an eine Gabelung, an der der Emerald Pool Trail auf den Kayenta Trail traf. Der Kayenta Trail führt direkt zum Shuttle Stop 6 (The Grotto).  Zum Middle Pool biegst du links ab und bist relativ schnell am Ziel. 

Für uns war der Middle Pool der unspektakulärste von allen, aber da er direkt auf dem Weg zum Upper Pool liegt, führt kein Weg dran vorbei. Auch hier kannst du eine kleine Pause einlegen und kleinste Lebewesen wie Kaulquappen im Wasser entdecken.

Werbung

Upper Emerald Pool

Der Upper Pool ist schwieriger zu erreichen als die beiden anderen, aber die zusätzliche Zeit, die man für den Besuch benötigt, ist es wert. 

Den riesigen Wasserfall am Ende der Schlucht hast du immer vor deinen Augen, so dass man immer weiß, wie weit man noch gehen muss. Je nach Jahreszeit führt der Wasserfall viel oder wenig Wasser. Im Winter bei niedrigen Temperaturen passiert es manchmal, dass das Wasser auf dem Weg nach unten gefriert und es schneit. Ein schöner Schneeberg entsteht dann unterhalb des Wasserfalls.

Upper Emerald Pool
Werbung
Mietwagen vergleichen

Wenn Du über diese Anzeige etwas auf der Zielseite buchst, bekommen wir vom betreffenden Anbieter eine Vermittlerprovision. Für dich entstehen keine Nachteile beim Kauf und du unterstützt damit die Arbeit auf diesem Blog. Vielen Dank!

Abstieg

Hinab – wie bergauf – gibt es mehrere Möglichkeiten. Du kannst den identischen Weg wieder zurück nehmen, aber wenn du alles sehen willst, entscheidest du dich für den Middle Pool Trail und machst somit deinen Rundweg komplett. Deine Wanderung endet dann direkt an der Kreuzung bzw. Brücke, wo du begonnen hast. Selbstverständlich kannst du die Strecke auch in die andere Richtung laufen.

Werbung

Tipps

Emerald Pool Wasserfall

Tipps für die Wanderung auf dem Emerald Pool Trail

  • Du brauchst keine technische Ausrüstung oder Wanderschuhe um die Emerald Pools zu erreichen – wobei wir bei Wanderungen in Nationalparks festes Schuhwerk eigentlich voraussetzen.
  • Da es sich um einen Nationalpark handelt sind Hunde sind auf dem Emerald Pools Trail nicht erlaubt.
  • Am frühen Vormittag oder späten Nachmittag hast du es auf dem Emerald Pools Trail etwas entspannter. Um die Mittagszeit sind viele Familien mit Kindern unterwegs.
  • Wir haben es einmal erlebt, dass der Lower Trail im Winter wegen Glätte gesperrt war. Auf der Seite des National Park Service findest du tagesaktuelle Infos über gesperrte Wege
Werbung

Logo booking.com

Finde die besten Hotels in Utah



Jetzt mit booking.com* suchen, buchen und ggfs. kostenlos stornieren.

Wenn Du über diese Anzeige etwas auf der Zielseite buchst, bekommen wir vom betreffenden Anbieter eine Vermittlerprovision. Für dich entstehen keine Nachteile beim Kauf und du unterstützt damit die Arbeit auf diesem Blog. Vielen Dank!

Häufige Fragen

Woher kommt der Name “Emerald Pools”?

“emerald” lässt sich am besten mit “smaragdgrün” übersetzen. Die Pools haben ihren Namen von ihrer grünlichen Färbung durch Algen. 

Ist der Emerald Pools Trail für Familien geeignet? 

Der Emerald Pools Trail ist eine leichte bis mittelschwere Wanderung, je nachdem, welche Pools du besuchst. Der Lower Pool wird als leicht eingestuft und ohne große Mühen auch für Kinder gut erreichbar. Der Upper Pool erfordert einige zusätzliche Höhenmeter und ist teilweise steil, aber technisch nicht anspruchsvoll, so dass auch dieser für Familien machbar ist. 
Auf dem Emerald Pools Trail gibt es eine kleine Anzahl kleinerer Abhänge, auf die Eltern achten sollten, wenn sie mit jüngeren Kindern wandern.

Kann man in den Emerald Pools in Zion schwimmen?

Nein. Das Schwimmen ist in allen drei Pools nicht erlaubt.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren:

Angels Landing
» mehr
Delicate Arch Trail
» mehr
Devil’s Garden Trail und seine faszinierenden Steinbögen
» mehr
Hickman Bridge
» mehr
Top 13 Wanderungen in Utah
» mehr
Wandern im Mesa Verde NP
» mehr
Anzeige

Tolle Ideen von getyourguide.com *

Schreibe uns deine Erfahrungen und Gedanken, damit auch andere Interessierte davon profitiern oder wir die Inhalte in diesem Artikel entsprechend anpassen können.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert