Las Vegas Strip Hotels von oben

Las Vegas Strip
Die sehenswertesten Attraktionen.

Der Las Vegas Strip, der sich über eine Länge von etwa 6,8 Kilometern (4,2 Meilen) erstreckt, ist ein weltweit bekanntes Reiseziel und bietet eine Fülle von Unterhaltungs-, Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten. Hier findest du eine Übersicht der tollsten Hotels und der bekanntesten Attraktionen, sowie interessante und wissenswerte Fakten über den Las Vegas Strip.

Las Vegas kompakt:
Letzte Aktualisierung: 21.04.2023

Der Las Vegas Strip ist das pulsierende Herz der Stadt und bekannt für seine schillernden Lichter, luxuriösen Hotels und erstklassige Unterhaltung. In diesem Beitrag führen wir dich durch einige der sehenswertesten Attraktionen am Las Vegas Strip, bzw. dem Las Vegas Boulevard und zeigen dir Insider-Informationen und Tipps, die du als Tourist beachten solltest.

Werbung

Sehenswerte Attraktionen

Bellagio Fountains

Bellagio Fountains

Die Bellagio Fountains sind ein beeindruckendes Wasserspiel, das vor dem Bellagio Hotel und Casino stattfindet. Diese einzigartige Attraktion bietet regelmäßig choreografierte Wassershows, die zu Musik und Lichteffekten tanzen. Die Shows finden täglich von Montag bis Freitag alle 30 Minuten von 15:00 bis 19:00 Uhr und danach alle 15 Minuten bis Mitternacht statt. Am Wochenende starten die Shows bereits um 12:00 Uhr. Der Eintritt ist kostenlos. Tipp: Such dir einen Platz auf der Terrasse des Eiffel Tower Restaurants, um eine großartige Aussicht auf die Show zu genießen.

The High Roller

Der High Roller ist das höchste Riesenrad der Welt und bietet eine atemberaubende Aussicht auf den Las Vegas Strip und die umliegende Wüste. Genieße eine entspannte 30-minütige Fahrt in einer der geräumigen Kabinen und erlebe die Stadt aus der Vogelperspektive. Die Preise variieren je nach Tageszeit, erwarte jedoch etwa $25 pro Person für Tagesfahrten und $37 pro Person für nächtliche Fahrten. Tipp: Kaufe deine Tickets online im Voraus, um Rabatte zu erhalten und die Warteschlange zu vermeiden.

The High Roller Las Vegas
The Venetian Gondola Rides

The Venetian Gondola Rides

Im Venetian Hotel kannst du eine romantische Gondelfahrt durch die Kanäle des Hotels genießen, die von authentischen Gondolieri gesteuert werden. Die Preise betragen etwa $39 pro Person für eine Fahrt.

Fremont Street Experience

Die Fremont Street Experience ist ein Fußgängerunterhaltungsbereich in der Innenstadt von Las Vegas, der von einer riesigen LED-Kuppel überdacht ist. Hier kannst du die spektakuläre Licht- und Musikshow Viva Vision genießen, die stündlich von 18:00 bis 1:00 Uhr gezeigt wird. Der Eintritt ist kostenlos. Tipp: Besuche die Fremont Street am frühen Abend, um weniger überfüllte Bedingungen und bessere Fotomöglichkeiten zu haben.

Fremont Street Experience
Mirage Vulkan

The Mirage Volcano

Der Vulkan des Mirage Hotel und Casino ist eine beeindruckende Attraktion, die eine spektakuläre Feuer- und Wassershow bietet. Die Show findet täglich um 20:00, 21:00 und 22:00 Uhr statt und dauert etwa 5 Minuten. Der Eintritt ist kostenlos. Tipp: Stelle sicher, dass du mindestens 10 Minuten vor Showbeginn ankommst, um einen guten Platz mit optimaler Sicht zu ergattern.

Welcome to Fabulous Las Vegas Sign

Der berühmte “Welcome to Fabulous Las Vegas” Sign ist ein ikonisches Wahrzeichen der Stadt und ein beliebter Ort für ein Erinnerungsfoto. Der Parkplatz direkt neben dem Schild ist kostenlos, kann jedoch zu Stoßzeiten überfüllt sein. Tipp: Besuche das Schild früh morgens oder spät abends, um Menschenmassen zu vermeiden und bessere Fotomöglichkeiten zu haben.

Las Vegas Schild bei Nacht
Shark Reef at Mandalay Bay

Shark Reef Aquarium im Mandalay Bay

Das Shark Reef Aquarium im Mandalay Bay Hotel bietet die Möglichkeit, eine Vielzahl von Meerestieren wie Haie, Rochen und exotische Fische zu sehen. Die Eintrittspreise betragen $25 für Erwachsene und $19 für Kinder im Alter von 5-12 Jahren. Tipp: Kaufe deine Tickets online und besuche das Aquarium unter der Woche, um kürzere Warteschlangen zu erleben.

Fountains of Caesars Palace

Die Fountains of Caesars Palace sind eine weitere beeindruckende Wasserattraktion in Las Vegas. Die Springbrunnen sind kostenlos zugänglich und können den ganzen Tag über besichtigt werden. 

Fountains of Caesars Palace
Neon Musum Las Vegas

The Neon Museum

Das Neon Museum ist ein Freilichtmuseum, das sich auf die Erhaltung und Präsentation von historischen Neonreklamen aus Las Vegas konzentriert. Tickets kosten $20 für Tagesbesuche und $28 für nächtliche Besuche. Tipp: Buche im Voraus, da die geführten Touren oft ausverkauft sind, und besuche das Museum bei Nacht, um die beleuchteten Neonreklamen in ihrer vollen Pracht zu erleben.

The Mob Museum

Das Mob Museum, auch bekannt als das National Museum of Organized Crime and Law Enforcement, gibt einen Einblick in die Geschichte der organisierten Kriminalität und deren Einfluss auf Las Vegas. Tickets kosten $29,95 für Erwachsene und $16,95 für Kinder im Alter von 11-17 Jahren. 

Mob Museum
Werbung
Mietwagen vergleichen

Wenn Du über diese Anzeige etwas auf der Zielseite buchst, bekommen wir vom betreffenden Anbieter eine Vermittlerprovision. Für dich entstehen keine Nachteile beim Kauf und du unterstützt damit die Arbeit auf diesem Blog. Vielen Dank!

Hotels am Las Vegas Boulevard

Die Hotels am Strip

Du kannst natürlich auch einfach im Süden am berühmten “Welcome to fabulous Las Vegas”-Schild starten und die Hotels am Strip in Richtung Norden erkunden.

Die bekanntesten und bemerkenswertesten Resorts & Hotels am Las Vegas Boulevard in der Reihenfolge, in der man sie von Süden nach Norden entlangläuft:

  1. Mandalay Bay: Luxusresort mit riesigem Poolkomplex, dem Shark Reef Aquarium und dem House of Blues.
  2. Luxor: Ägyptisch inspiriertes Hotel in Form einer Pyramide, bekannt für seine Sky Beam und die Titanic-Ausstellung.
  3. Excalibur: Familienfreundliches Hotel im Stil einer mittelalterlichen Burg, mit der Tournament of Kings-Dinnershow und Fun Dungeon Arcade.
  4. Tropicana: Tropisch inspiriertes Hotel mit einer großen Poolanlage, dem Laugh Factory Comedy Club und dem Legends in Concert.
  5. New York-New York: Hotel im Stil der New Yorker Skyline, mit der Big Apple Achterbahn und dem Hershey’s Chocolate World.
  6. MGM Grand: Eines der größten Hotels der Welt, bekannt für seine Wet Republic Pool Party, das Hakkasan Nightclub und die David Copperfield Show.
  7. Park MGM: Modernes Hotel mit dem NoMad Las Vegas, dem Eataly Markt und dem Dolby Live Veranstaltungsort.
  8. ARIA Resort & Casino: Luxuriöses Hotel mit moderner Architektur, innovativen Technologien und dem ARIA Fine Art Collection.
  9. Vdara Hotel & Spa: All-Suite-Hotel und Spa ohne Casino, ideal für Reisende, die eine ruhigere Umgebung suchen.
  10. The Cosmopolitan of Las Vegas: Boutique-Hotel, bekannt für seine luxuriösen Suiten, den Marquee Nightclub und das Chandelier-Lounge.
  11. Bellagio: Luxusresort, bekannt für seine Wassershow Fountains of Bellagio, den Bellagio Conservatory und die O Cirque du Soleil Show.
  12. Caesars Palace: Römisches Themenhotel, bekannt für seinen imposanten Poolkomplex, das Forum Shops Einkaufszentrum und das Colosseum Veranstaltungsort.
  13. The Mirage: Tropisch inspiriertes Hotel, bekannt für seinen Vulkan, das Siegfried & Roy’s Secret Garden und Dolphin Habitat und den Beatles Love Cirque du Soleil.
  14. Treasure Island (TI): Piraten-Themenhotel mit dem Marvel Avengers S.T.A.T.I.O.N., dem Mystère Cirque du Soleil und dem Señor Frogs Restaurant.
  15. The Palazzo: Schwesterhotel des Venetian mit luxuriösen Suiten, dem Prestige Club Lounge und dem Tao Beach Club.
  16. The Venetian: Luxushotel im venezianischen Stil, bekannt für seine Gondelfahrten, das Grand Canal Shoppes und erstklassige Restaurants.
  17. Wynn Las Vegas: Fünf-Sterne-Resort mit luxuriösen Zimmern, erstklassigen Restaurants, Golfplatz und beeindruckendem Wasserfall.
  18. Encore at Wynn: Schwesterhotel des Wynn, bekannt für seine luxuriösen Suiten, erstklassige Restaurants und den Beach Club.
  19. Resorts World Las Vegas: Neuestes Mega-Resort mit asiatischem Flair, luxuriösen Zimmern und erstklassigen Restaurants.
Werbung
Las Vegas Monorail

Las Vegas Monorail

Die Las Vegas Monorail ist ein modernes Verkehrsmittel, das entlang des Las Vegas Boulevards verkehrt und Touristen sowie Einheimischen eine schnelle, bequeme und umweltfreundliche Möglichkeit bietet, sich fortzubewegen. Die Monorail verbindet viele der bekanntesten Hotels und Sehenswürdigkeiten und bietet eine hervorragende Alternative zum Fahren oder Gehen.

Die Monorail-Strecke erstreckt sich über etwa 6,3 Kilometer (3,9 Meilen) und verläuft parallel zum Las Vegas Strip, östlich der Las Vegas Boulevard. Sie beginnt am MGM Grand im Süden und endet am Sahara Las Vegas im Norden. Es gibt insgesamt 7 Stationen entlang der Strecke: MGM Grand, Bally’s/Paris Las Vegas, Flamingo/Caesars Palace, Harrah’s/The LINQ, Las Vegas Convention Center, Westgate Las Vegas und Sahara Las Vegas.

Die Stationen der Las Vegas Monorail

  1. MGM Grand: Diese Station befindet sich am südlichen Ende des Strips und bedient das MGM Grand Hotel und Casino sowie die Umgebung.
  2. Bally’s/Paris Las Vegas: Diese Station liegt zwischen dem Bally’s und dem Paris Las Vegas Hotel und Casino und bietet Zugang zu beiden Resorts.
  3. Flamingo/Caesars Palace: Diese Station befindet sich nahe dem Flamingo Hotel und Casino und bietet auch Zugang zum Caesars Palace und The LINQ Promenade.
  4. Harrah’s/The LINQ: Diese Station bedient das Harrah’s Hotel und Casino sowie das angrenzende The LINQ Hotel und Casino.
  5. Las Vegas Convention Center: Diese Station ist ideal für Besucher des Las Vegas Convention Centers, einer der größten Kongress- und Messeveranstaltungsorte der Stadt.
  6. Westgate Las Vegas: Diese Station befindet sich am Westgate Las Vegas Resort und Casino, einem der größeren Off-Strip-Hotels.
  7. Sahara Las Vegas: Die nördlichste Station der Monorail-Strecke bedient das Sahara Las Vegas Hotel und Casino und markiert das Ende der Strecke.

Die Monorail ist täglich in Betrieb, wobei die Betriebszeiten variieren können. Normalerweise beginnt der Betrieb am frühen Morgen und endet am späten Abend oder frühen Morgen des nächsten Tages. Die Züge verkehren in der Regel alle 4 bis 8 Minuten, abhängig von der Tageszeit und dem Fahrgastaufkommen.

Die Preise für die Las Vegas Monorail variieren je nach Art des Tickets, das du erwerben möchtest. Es gibt Einzelfahrscheine, 24-Stunden-Pässe und Mehrtagespässe. Tickets können an den Ticketautomaten an den Monorail-Stationen oder online über die offizielle Website der Las Vegas Monorail erworben werden. Vergünstigungen und Rabatte sind für Senioren, Militärangehörige, Einheimische und Gruppen verfügbar.

Die Las Vegas Monorail bietet eine schnelle und bequeme Möglichkeit, den Strip zu erkunden, ohne sich um Verkehr, Parken oder heiße Temperaturen im Freien sorgen zu müssen.

Offizielle Seite der Las Vegas Monorail

Werbung

Logo booking.com

Finde die besten Hotels in Nevada



Jetzt mit booking.com* suchen, buchen und ggfs. kostenlos stornieren.

Wenn Du über diese Anzeige etwas auf der Zielseite buchst, bekommen wir vom betreffenden Anbieter eine Vermittlerprovision. Für dich entstehen keine Nachteile beim Kauf und du unterstützt damit die Arbeit auf diesem Blog. Vielen Dank!

Las Vegas Strip

Wissenswertes über Las Vegas Strip

Der Las Vegas Strip ist ein weltweit bekannter Boulevard, der für seine Kasinos, Luxushotels, erstklassigen Restaurants und erstklassigen Unterhaltungsmöglichkeiten berühmt ist. Hier sind einige interessante und wissenswerte Fakten über den Las Vegas Boulevard:

  1. Länge: Der Las Vegas Strip erstreckt sich über eine Länge von etwa 6,8 Kilometern (4,2 Meilen) von der Russell Road im Süden bis zur Sahara Avenue im Norden. Obwohl der Strip nicht offiziell in der Stadt Las Vegas liegt, sondern in den benachbarten Gemeinden Paradise und Winchester, gilt er als das Herz von Las Vegas und ist weltweit als Synonym für die Stadt bekannt.
  2. Hotels: Der Strip ist die Heimat einiger der größten, luxuriösesten und bekanntesten Hotels der Welt. Diese Hotels bieten nicht nur Unterkünfte, sondern auch erstklassige Restaurants, Einkaufszentren, Kunstgalerien, Spas, Nachtclubs und Veranstaltungsorte. Die beeindruckende Skyline des Strips ist geprägt von bekannten Gebäuden wie dem Luxor, dem Excalibur, dem Bellagio und dem Venetian.
  3. Glitzernde Lichter: Die Neonlichter und digitalen Bildschirme, die die Fassaden der Hotels, Kasinos und Einkaufszentren entlang des Las Vegas Boulevard schmücken, sind ein Wahrzeichen der Stadt. Die enorme Menge an Licht, die vom Strip ausgestrahlt wird, macht ihn zu einem der hellsten Orte der Erde und sogar aus dem Weltraum sichtbar.
  4. Unterhaltung: Der Las Vegas Boulevard ist bekannt für seine breite Palette an erstklassigen Unterhaltungsmöglichkeiten, darunter Weltklasse-Shows wie Cirque du Soleil, Broadway-Produktionen, Konzerte, Magie- und Illusionsshows, Comedy-Clubs und Dinner-Theater. Zahlreiche weltbekannte Künstler, wie Celine Dion, Elton John und Lady Gaga, hatten ihre eigenen Residenzen und Auftritte in Las Vegas.
  5. Heiraten: Las Vegas ist auch als “Hochzeitshauptstadt der Welt” bekannt, was zum Teil auf die vielen Hochzeitskapellen entlang des Strips und die schnellen Trauungen zurückzuführen ist. Jährlich werden in Las Vegas etwa 120.000 Heiratsurkunden ausgestellt, was die Stadt zu einem der beliebtesten Orte für Hochzeiten und Flitterwochen macht.
  6. Flughafen: Der McCarran International Airport ist der Hauptflughafen von Las Vegas und liegt nur wenige Minuten vom südlichen Ende des Las Vegas Strip entfernt. Dies ermöglicht Besuchern eine schnelle und bequeme Anreise zu den Hotels und Resorts am Strip. McCarran ist einer der verkehrsreichsten Flughäfen der USA und bietet Flugverbindungen zu Zielen auf der ganzen Welt.
  7. Verkehr: Der Verkehr auf dem Las Vegas Boulevard kann besonders an Wochenenden und während großer Veranstaltungen sehr stark sein. Um den Verkehr zu vermeiden, können Besucher den Las Vegas Monorail, Busse (z.B. The Deuce und SDX Express), Taxis, Fahrdienste wie Uber oder Lyft nutzen oder zu Fuß gehen. Fußgängerbrücken und Gehwege entlang des Strips erleichtern das sichere Erkunden der Gegend zu Fuß.
  8. Einkaufen: Der Las Vegas Strip bietet eine beeindruckende Vielfalt an Einkaufsmöglichkeiten, die jeden Geschmack und jedes Budget ansprechen. Luxuriöse Einkaufszentren wie The Forum Shops im Caesars Palace, The Shops at Crystals im ARIA und das Grand Canal Shoppes im Venetian bieten eine Auswahl an High-End-Designermarken und exklusiven Boutiquen.
  9. Freizeitaktivitäten: Abseits der Kasinos und der Unterhaltungsmöglichkeiten bietet der Las Vegas Strip auch eine Vielzahl von Freizeitaktivitäten. Dazu gehören Golfplätze wie der Wynn Golf Club und der Bali Hai Golf Club, Spa-Einrichtungen in den meisten Luxushotels, Achterbahnen wie die Big Apple Coaster im New York-New York Hotel oder die X-Scream im Stratosphere Tower und Indoor-Skydiving bei Vegas Indoor Skydiving.
  10. Kunst und Kultur: Trotz seines Rufs als Stadt der Unterhaltung bietet der Las Vegas Boulevard auch Zugang zu kulturellen Attraktionen und Kunst. Im Bellagio Gallery of Fine Art werden wechselnde Ausstellungen internationaler Künstler präsentiert. Das Mob Museum gibt einen Einblick in die Geschichte der organisierten Kriminalität und Strafverfolgung in den USA, während das Neon Museum eine Sammlung historischer Las Vegas-Neonreklamen ausstellt. Darüber hinaus verfügen einige Hotels wie das ARIA Resort & Casino und das Cosmopolitan of Las Vegas über beeindruckende Kunstsammlungen und Installationen, die für die Öffentlichkeit zugänglich sind.
Werbung
Autofahren in den USA

Must Do’s und Don’ts

Hier sind einige Dinge, die du unbedingt auf dem Las Vegas Strip machen solltest, und einige Dinge, die du besser vermeiden solltest:

Unbedingt machen:

  • Besuche eine erstklassige Show: Ob Cirque du Soleil, eine Broadway-Produktion oder ein Konzert einer weltbekannten Künstlerin oder eines weltbekannten Künstlers – die Shows in Las Vegas sind ein absolutes Muss.
  • Schlendere durch die Themenhotels: Erkunde die beeindruckenden Themenhotels wie das Venetian, das Paris Las Vegas oder das New York-New York und genieße die detailreiche Gestaltung und Architektur.
  • Bestaune die Wasserspiele des Bellagio: Lass dir die spektakuläre Wassershow der Bellagio Fountains nicht entgehen, die täglich zu verschiedenen Zeiten stattfindet und kostenlos zu bestaunen ist.
  • Versuche dein Glück im Casino: Obwohl verantwortungsvolles Spielen wichtig ist, kannst du in einem der vielen Kasinos dein Glück versuchen und vielleicht sogar gewinnen.
  • Genieße kulinarische Köstlichkeiten: Probier einige der erstklassigen Restaurants und entdecke eine große Auswahl an Küchen von renommierten Küchenchefs.

Auf keinen Fall machen:

  • Übertreibe es nicht mit dem Glücksspiel: Spiele verantwortungsbewusst und setze dir im Voraus ein Limit, um sicherzustellen, dass du dein Geld nicht übermäßig ausgibst.
  • Überschätze deine Fähigkeiten im Sommer: Las Vegas kann im Sommer extrem heiß werden. Achte darauf, ausreichend Wasser zu trinken, einen Sonnenschutz zu verwenden und regelmäßig Pausen im Schatten zu machen.
  • Kaufe überteuerte Getränke in Clubs: Die Getränkepreise in Nachtclubs können sehr hoch sein. Um Geld zu sparen, kannst du vorher in einer Bar oder deinem Hotelzimmer vortrinken.
  • Lass dich von fragwürdigen Angeboten verführen: Sei vorsichtig bei Angeboten von Straßenverkäufern oder bei sogenannten “Zeitanteilsverkaufs-Präsentationen”. Diese können oft zu kostspieligen und unerwünschten Verpflichtungen führen.
Werbung
Mietwagen vergleichen

Wenn Du über diese Anzeige etwas auf der Zielseite buchst, bekommen wir vom betreffenden Anbieter eine Vermittlerprovision. Für dich entstehen keine Nachteile beim Kauf und du unterstützt damit die Arbeit auf diesem Blog. Vielen Dank!

Las Vegas Boulevard

Häufige Fragen zum Las Vegas Strip

Hier sind einige häufig gestellte Fragen zum Las Vegas Strip:

Wie lang ist der Las Vegas Strip?

Der Las Vegas Strip erstreckt sich über eine Länge von etwa 6,8 Kilometern (4,2 Meilen) von der Russell Road im Süden bis zur Sahara Avenue im Norden.
In welcher Stadt befindet sich der Las Vegas Strip?

Wie viele Hotels gibt es am Las Vegas Strip?

Es gibt über 30 große Hotels am Las Vegas Strip, die mehr als 150.000 Hotelzimmer anbieten. Die Anzahl der Hotels kann sich jedoch aufgrund von Renovierungen, Neubauten und Schließungen ändern.

Was sind die bekanntesten Hotels am Las Vegas Strip?

Einige der bekanntesten Hotels am Las Vegas Strip sind das Bellagio, das Venetian, das Caesars Palace, das MGM Grand, das Luxor und das Wynn Las Vegas.

Welche Shows sollte ich mir am Las Vegas Strip ansehen?

Es gibt zahlreiche erstklassige Shows am Las Vegas Strip, darunter Cirque du Soleil, Broadway-Produktionen, Magie- und Illusionsshows, Konzerte von weltbekannten Künstlern und Comedy-Clubs. Die Auswahl hängt von deinen persönlichen Vorlieben ab, aber du solltest versuchen, mindestens eine Show während deines Aufenthalts in Las Vegas zu sehen.

Kann ich den Strip komplett zu Fuß ablaufen?

Ja, du kannst den Las Vegas Strip komplett ablaufen. Es gibt Fußgängerbrücken und Gehwege, die dir dabei helfen, die Gegend sicher und bequem zu erkunden.
Beachte jedoch, dass die Entfernungen zwischen den Hotels und Sehenswürdigkeiten größer sein können, als sie zunächst erscheinen. Alternativ kannst du die Las Vegas Monorail nutzen, um z.B. dir den Rückweg zu sparen.

Ist der Las Vegas Strip sicher?

Der Las Vegas Strip ist im Allgemeinen sicher, besonders in den belebten Touristengebieten. Wie in jeder großen Stadt solltest du jedoch wachsam sein, deine Wertsachen sicher aufbewahren und nachts gut beleuchtete Wege benutzen.

Wie finde ich die besten Hotelangebote am Las Vegas Strip?

Um die besten Hotelangebote am Las Vegas Strip zu finden, solltest du Preise auf verschiedenen Reise-Websites vergleichen, im Voraus buchen und flexible Reisedaten in Betracht ziehen. Nutze auch Hotel-Rabattprogramme und Mitgliedschaften, um zusätzliche Ersparnisse zu erzielen.

Gibt es Altersbeschränkungen für das Spielen in den Casinos am Las Vegas Strip?

Ja, das Mindestalter zum Spielen in den Casinos am Las Vegas Strip beträgt 21 Jahre.

Werbung

Das könnte dich auch interessieren:

Aussichtspunkte am South Rim
» mehr
Beste Wanderwege in Colorado
» mehr
Boston Common & Public Garden
» mehr
Camping im Yosemite National Park
» mehr
Central Park New York
» mehr
Copp’s Hill Burying Ground
» mehr
Anzeige

Tolle Ideen von getyourguide.com *

Schreibe uns deine Erfahrungen und Gedanken, damit auch andere Interessierte davon profitiern oder wir die Inhalte in diesem Artikel entsprechend anpassen können.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert