Icon Instagram Icon Facebook Icon YouTube Icon pinterest
Delicate Arch Trail

Delicate Arch Trail
Wandern zum Wahrzeichen Utahs

Der Delicate Arch im Arches National Park ist ein unvergesslicher Anblick und ein Muss für jeden Besucher des Parks. Der Delicate Arch Trail ist eine der beliebtesten Wanderungen im Park und führt zu diesem berühmten Naturdenkmal. In diesem Blog-Beitrag erfährst du alles, was du über die Wanderung zum Delicate Arch wissen musst.

grid_view Arches Nationalpark kompakt
info Auf reisetipp-usa.de findest du an verschiedensten Stellen Informationen zu Arches Nationalpark. In dieser Übersicht sind alle Links kompakt zusammengefasst.

hiking:

  • hiking 4,8 km Hin & zurück
  • timer 2-3 Stunden
  • vital_signs moderat - anspruchsvoll
  • altitude 150 m

Kompakt

  • Der Trail beginnt am Delicate Arch Trailhead im Arches National Park.
  • Die Gesamtlänge des Trails beträgt etwa 4,8 Kilometer hin und zurück (ungefähr 3 Meilen).
  • Der Trail ist als mittelschwer eingestuft und hat einige steilere Abschnitte, aber er ist für die meisten Wanderer gut machbar.
  • Während der wärmeren Monate wird empfohlen, die Wanderung früh am Morgen oder spät am Nachmittag zu machen, um der Hitze zu entgehen.
  • Du solltest mindestens 2 Liter Wasser pro Person mitbringen.
  • Während des ersten Teils des Trails kann man eventuell Kragen-Eidechsen beobachten, die auf ihren Hinterbeinen laufen, um Beute zu jagen.
  • Auf dem Rückweg empfiehlt es sich, einen kurzen Abstecher zu Wolfe Ranch und den Petroglyphen der Ute-Indianer zu machen.
Titelbild zu Delicate Arch

Delicate Arch

Der Delicate Arch ist zweifellos einer der bekanntesten und beeindruckendsten Bögen im Arches National Park in Utah, USA. Der Freistehende Bogen aus rotem Sandstein ist ein unvergesslicher Anblick, der Besucher aus der ganzen Welt anzieht.

keyboard_double_arrow_rightmehr

Parkplatz des Trailheads bei Google Maps

Delicate Arch

Trail-Beschreibung

Die Wanderung zum Delicate Arch erfordert eine gute körperliche Verfassung und ist bei hohen Temperaturen anstrengend. Es wird empfohlen, früh am Morgen zu starten, um der Hitze zu entgehen und ausreichend Zeit für die Wanderung zu haben.

Der Parkplatz der Wolfe Ranch, der zum Delicate Arch Trailhead führt, verfügt über Toiletten, die ganzjährig geöffnet sind. Allerdings gibt es hier kein Trinkwasser.

Startpunkt ist die Wolfe-RanchWolfe Ranche im Arches NP

Die Wolfe Ranch, die von 1888 bis 1906 von John Wesley Wolfe und seiner Familie bewirtschaftet wurde. Heute sind nur noch Ruinen und einige Überreste der Farm zu sehen, aber es ist immer noch ein interessanter Ort, um einen kurzen Halt einzulegen und die Geschichte der Gegend zu erkunden.

Delicate Arch TrailDelicate Arch Trail

Nun geht es den ersten Hügel hinauf, bevor du auf offener Fläche den Felsen entlang wanderst. Dieser Abschnitt ist nicht besonders anspruchsvoll und gut markiert. Schatten suchst du hier vergebens.

Zum Abschluss gibt es einen kurzen, aber steilen Anstieg, der an einer Felswand entlangführt. Wie aus dem Nichts steht dann plötzlich nach einer Kurve der Delicate Arch vor dir. Geschafft!

Delicate Arch TrailDelicate Arch Trail

Rückweg

Auf dem Rückweg vom Delicate Arch Trailhead zum Parkplatz gibt es eine interessante Sehenswürdigkeit zu entdecken: Petroglyphen.

Etwa 400 Meter vom Parkplatz entfernt gibt es eine Felswand mit mehreren Petroglyphen, die von den Ureinwohnern der Region geschaffen wurden. Die Petroglyphen stellen verschiedene Symbole, Tiere und menschliche Figuren dar und geben einen Einblick in die Kultur und Geschichte der Region.

Es wird vermutet, dass die Petroglyphen von den Ute-Indianern geschaffen wurden, die in dieser Region lebten und jagten. Die genaue Bedeutung der Petroglyphen ist jedoch nicht bekannt und bleibt ein Rätsel.

Die Petroglyphen sind übrigens auch über einen kurzen Wanderweg erreichbar, der direkt am Parkplatz beginnt. 

Delicate Arch TrailDelicate Arch Trail Petroglyphen

Tipps für die Wanderung

  • Starte früh: Der Delicate Arch Trail ist eine der beliebtesten Wanderungen im Park und kann im Sommer sehr überlaufen sein. Es ist am besten, früh am Morgen zu starten, um den größten Menschenmassen zu entgehen und die beste Sicht auf den Bogen zu haben.
  • Bringe genügend Wasser mit: Es ist wichtig, auf der Wanderung genügend Wasser mitzubringen, da es im Sommer sehr heiß werden kann und es auf dem Trail keine Wasserstellen gibt.
  • Kleide dich passend: Der Delicate Arch Trail führt durch offenes Gelände und bietet wenig Schatten. Es ist wichtig, sich mit Sonnenschutz und geeigneter Kleidung vor der Sonne zu schützen.
  • Trotz der 150 Höhenmeter ist der Delicate Arch Trail für halbwegs geübte Wanderer kein Problem – auch nicht mit Kindern.

Fazit

Die Wanderung zum Delicate Arch im Arches National Park ist ein unvergessliches Erlebnis und ein Muss für jeden Besucher des Parks. Die atemberaubende Landschaft, die auf dem Trail zu sehen ist, macht die Wanderung zu einem Abenteuer, das man nicht verpassen sollte. Wenn du planst, den Delicate Arch Trail zu wandern, denke daran, früh am Morgen zu starten, genügend Wasser mitzubringen, angemessene Kleidung zu tragen und die Umgebung zu respektieren und zu schützen.

Neben dem Delicate Arch gibt es im Arches National Park viele weitere interessante Bögen und Felsformationen zu entdecken. Wenn du mehr Zeit hast, lohnt es sich, weitere Wanderungen im Park zu unternehmen und die atemberaubende Landschaft zu erkunden.

FAQ

Häufige Fragen zu Delicate Arch Trail

Wie lange dauert der Delicate Arch Trail?
Der Delicate Arch Trail ist etwa 5,2 Kilometer lang und dauert in der Regel etwa 3 Stunden für eine Rundreise, je nach Fitnesslevel des Wanderers und den Bedingungen des Weges.
Wie schwer ist der Delicate Arch Trail?
Der Delicate Arch Trail wird als moderat eingestuft und erfordert eine gewisse körperliche Fitness. Der Weg hat einige steile Anstiege und felsige Abschnitte, die möglicherweise rutschig sein können.
Kann man den Delicate Arch Trail mit Kindern machen?
Ja, es ist möglich, den Delicate Arch Trail mit Kindern zu machen, aber es erfordert eine gewisse körperliche Fitness und Ausdauer. Es ist wichtig, genügend Wasser und Sonnenschutz mitzubringen und darauf zu achten, dass Kinder nicht vom Weg abweichen oder auf den Felsen klettern.
Wann ist die beste Zeit, um den Delicate Arch Trail zu wandern?
Die beste Zeit, um den Delicate Arch Trail zu wandern, ist im Frühling und Herbst, wenn die Temperaturen mild sind. Im Sommer können die Temperaturen sehr heiß werden und im Winter kann der Weg wegen Schnee oder Eis geschlossen sein.
Gibt es Parkmöglichkeiten am Delicate Arch Trail?
Ja, es gibt einen Parkplatz in der Nähe des Trailheads des Delicate Arch, aber es kann während der Hochsaison sehr voll werden. Es wird empfohlen, frühzeitig zu kommen.
Logo booking.com Finde die besten Hotels in Delicate Arch Trail