Icon Instagram Icon Facebook Icon YouTube Icon pinterest
Familienaktivitäten in Utah

Familienaktivitäten in Utah
Spaß und Abenteuer für Kinder jeden Alters

Utah ist nicht nur ein Paradies für Outdoor-Enthusiasten und Naturliebhaber, sondern auch ein wunderbares Reiseziel für Familien mit Kindern. Von interaktiven Museen über spannende Themenparks bis hin zu atemberaubenden Nationalparks – Utah bietet eine Vielzahl von kinderfreundlichen Aktivitäten und Attraktionen. Hier sind einige der besten Familienaktivitäten in Utah, die Spaß und Abenteuer für Kinder jeden Alters garantieren.

Hogle Zoo in Salt Lake City

Der Hogle Zoo in Salt Lake City ist eine der Hauptattraktionen für Familien in Utah. Auf einer Fläche von 42 Hektar beherbergt der Zoo über 800 Tiere aus der ganzen Welt. Der Zoo ist in verschiedene Bereiche unterteilt, die verschiedene Regionen der Welt repräsentieren, wie die African Savanna, die Asian Highlands und die Rocky Shores. Kinder werden es lieben, Tiere wie Elefanten, Löwen, Pinguine und Bären aus der Nähe zu sehen. Darüber hinaus gibt es auch interaktive Ausstellungen und tägliche Tierfütterungen, die sowohl lehrreich als auch unterhaltsam sind.

Lagoon Amusement Park

Der Lagoon Amusement Park in Farmington ist ein weiterer familienfreundlicher Ort, der garantiert für einen Tag voller Spaß sorgt. Der Park bietet über 50 aufregende Fahrgeschäfte, darunter Achterbahnen, Karussells, Wasserrutschen und vieles mehr. Für kleinere Kinder gibt es den “Kiddie Land” Bereich mit altersgerechten Fahrgeschäften. Neben den Fahrgeschäften bietet Lagoon auch eine Reihe von Shows und Konzerten sowie einen großen Picknickbereich. Ein weiteres Highlight ist die “Pioneer Village”, ein lebendiges Museum, das das Leben im 19. Jahrhundert nachbildet.

Tickets für den Lagoon Amusement Park* | Bewertung: 3.5 / 5

Anfahrt mit Google Maps

Natural History Museum of Utah

Das Natural History Museum of Utah in Salt Lake City ist ein fantastischer Ort für Kinder, um mehr über die Naturgeschichte und Wissenschaft zu lernen. Das Museum verfügt über zehn Galerien, die eine Vielzahl von Themen abdecken, von der prähistorischen Welt und Dinosauriern bis hin zur natürlichen Umwelt Utahs. Die Ausstellungen sind interaktiv und kinderfreundlich gestaltet, mit vielen Möglichkeiten zum Anfassen und Ausprobieren. Verpasse nicht die spektakuläre Dinosaurierausstellung mit lebensgroßen Skeletten und Fossilien.

Das Natural History Museum of Utah in Salt Lake City ist ein weiterer herausragender Ort, um mehr über Utahs prähistorische Bewohner zu erfahren. Die Dinosaurierausstellung des Museums ist beeindruckend und zeigt eine Vielzahl von Fossilien, darunter die eines Utahraptors, des größten bekannten räuberischen Dinosauriers.

Tickets kaufen* | Bewertung: 4.7 / 5

Wanderungen und Naturerkundung für Kinder

Utahs Nationalparks sind ein absolutes Muss für Familien. Parks wie der Zion Nationalpark, der Bryce Canyon und der Arches Nationalpark bieten spektakuläre Landschaften und zahlreiche Wanderwege. Viele der Pfade sind auch für jüngere Kinder geeignet, und es gibt oft Junior Ranger Programme, bei denen Kinder mehr über die Natur und die Umwelt lernen können. Vergiss nicht, genügend Wasser und Sonnenschutz mitzunehmen, besonders in den Sommermonaten.

Titelbild zu Arches Nationalpark

Arches Nationalpark

Der Arches National Park im Südosten Utahs beherbergt mehr als 2.000 natürliche Sandsteinbögen.

Titelbild zu Bryce Canyon Nationalpark

Bryce Canyon Nationalpark

Bryce Canyon National Park ist ein wahres Paradies für Naturliebhaber. Einzigartige Landschaft bietet Möglichkeiten, die Natur zu genießen.

Titelbild zu Canyonlands Nationalpark

Canyonlands Nationalpark

Der Canyonlands National Park besticht vor allem durch seine beeindruckenden Schluchten und Canyons.

Titelbild zu Capitol Reef Nationalpark

Capitol Reef Nationalpark

Der Capitol Reef National Park ist vor allem für seine Felsformationen bekannt, die sich über eine Länge von 160 Kilometern ziehen.

keyboard_double_arrow_rightmehr

Titelbild zu Zion Nationalpark

Zion Nationalpark

Zion National Park ist ein Traum für alle Wanderer. Dieser verhältnismäßig relativ kleine Park bietet abenteuerliche Wanderweg.

Winterspaß in den Skigebieten Utahs

Wenn du im Winter nach Utah kommst, solltest du definitiv einen Tag in einem der erstklassigen Skigebiete des Staates verbringen. Orte wie Park City, Deer Valley und Snowbird bieten hervorragende Bedingungen zum Skifahren und Snowboarden. Die meisten Resorts bieten auch Skischulen und kinderfreundliche Aktivitäten wie Rodeln und Schneeschuhwandern.

Wasserspaß im Seven Peaks Waterpark

Wenn du im Sommer nach Utah kommst, ist ein Tag im Seven Peaks Waterpark in Provo ein Muss. Dieser weitläufige Wasserpark bietet eine Vielzahl von Rutschen und Pools, die für Kinder aller Altersgruppen geeignet sind. Das Highlight des Parks ist der “Tidal Beach”, ein riesiges Wellenbad, das wie ein echter Strand gestaltet ist. Außerdem gibt es zahlreiche Picknickbereiche und Imbissstände, sodass du den ganzen Tag im Park verbringen kannst.

Sternenbeobachtung in den Dark Sky Parks

Utah ist bekannt für seine hervorragenden Bedingungen zur Sternenbeobachtung, und mehrere Parks im Bundesstaat sind als “Dark Sky Parks” zertifiziert. Dazu gehören der Canyonlands National Park und der Capitol Reef National Park. Bei klarem Himmel kannst du hier eine beeindruckende Anzahl von Sternen und oft auch die Milchstraße sehen. Einige Parks bieten auch geführte Sternenbeobachtungen und Junior Astronomer Programme an, was ein tolles Erlebnis für Kinder ist, die sich für den Weltraum interessieren.

Tag im Discovery Gateway Children’s Museum

Das Discovery Gateway Children’s Museum in Salt Lake City ist ein interaktives Museum, das speziell für Kinder entwickelt wurde. Das Museum verfügt über eine Vielzahl von Ausstellungen, die eine breite Palette von Themen abdecken, von Wissenschaft und Technologie bis hin zu Kunst und Kultur. Die Ausstellungen sind so gestaltet, dass sie die Kreativität und das kritische Denken der Kinder fördern. Highlights sind das Kid’s Eye View, eine Miniaturstadt, in der Kinder spielerisch verschiedene Berufe ausprobieren können, und das Sensory Room, ein ruhiger Raum, der speziell für Kinder mit sensorischen Verarbeitungsbedürfnissen entwickelt wurde.

Zeitreise in die Dinosaurierzeit im Dinosaur National Monument

Für kleine Dinosaurierfans ist das Dinosaur National Monument ein absolutes Muss. Das Highlight des Parks ist die Quarry Exhibit Hall, wo du eine Felswand mit über 1.500 Dinosaurierfossilien sehen kannst. Es gibt auch mehrere Wanderwege, auf denen du in die Fußspuren der Dinosaurier treten kannst, sowie Junior Ranger Programme, bei denen Kinder mehr über die prähistorische Welt lernen können.