Von Monterey nach Santa Barbara
Idyllische Route auf dem Highway 1

Die direkte Route von Monterey nach Santa Barbara entlang des Highway 1 ist eine der schönsten Autofahrten der Welt. Die Strecke führt dich entlang der kalifornischen Küste, vorbei an atemberaubenden Klippen, sanften Hügeln und unberührten Stränden. Auf dieser Route wirst du die wahre Schönheit Kaliforniens entdecken und einzigartige Orte erleben, die du nirgendwo anders finden kannst.


Länge:
390 km

Fahrzeit:
4,5 - 5 h
Streckenabschnitt Monterey ↔ Santa Barbara
Karte vergrößern

Angrenzende Streckenabschnitte:

San Francisco ↔ Monterey

San Francisco ↔ Monterey

Highway 1 oder San José

Santa Barbara ↔ Los Angeles

Santa Barbara ↔ Los Angeles

Ventura, Malibu

Start

Monterey

Erfahre alles über Monterey, die malerische Küstenstadt in Kalifornien. Highlights, Aktivitäten und Insider-Tipps für deinen Traumurlaub an der Monterey Bay.

Start

Santa Barbara

Entdecke Santa Barbara: Tauche ein in den Küstenzauber, erlebe Highlights und Aktivitäten. Hol dir Insider-Tipps für einen unvergesslichen Aufenthalt in Kaliforniens bezaubernder Küstenstadt.

Werbung
warning:

Aufgrund von starken Erdrutschen sind teile der Strecke zwischen Monterey und Santa Barbara seit einigen Monaten gesperrt. Informiere dich unbedingt vor Ort (z.B. über Google Maps), ob die Strecke befahrbar ist. Aber keine Sorge, es gibt auch sehr schöne Strecken über’s kalifornische Hinterland.

1. Etappe: Monterey nach Carmel-by-the-Sea

10 km / 6 Meilen 1 5 min

Nach der Erkundung von Monterey ist dein nächster Halt das malerische Dorf Carmel-by-the-Sea. Dieser charmante Ort ist bekannt für seine verwinkelten, baumgesäumten Straßen, weiß getünchten Cottages und seine reiche Künstlergemeinschaft.

Ein Bummel durch die Stadt ist wie ein Schritt in eine andere Zeit. Du wirst von den vielen Kunstgalerien, Boutiquen und gehobenen Restaurants begeistert sein. Vergiss nicht, einen Abstecher zum Carmel Beach zu machen, der für seinen weißen Sand und seine malerischen Zypressen bekannt ist.

Eine weitere Sehenswürdigkeit ist die Carmel Mission Basilica, eine der ältesten spanischen Missionen in Kalifornien, die immer noch in Betrieb ist. Mit ihrem wunderschönen Innenhof und ihren historischen Ausstellungen ist sie einen Besuch wert.

Carmel-by-the-Sea

Tauche ein in den Charme von Carmel-by-the-Sea! Entdecke malerische Strände, historische Sehenswürdigkeiten und eine lebendige Kunstszene. Erfahre mehr über Highlights, Aktivitäten und Geheimtipps für deinen perfekten Aufenthalt.

Werbung
Mietwagen vergleichen

Wenn Du über diese Anzeige etwas auf der Zielseite buchst, bekommen wir vom betreffenden Anbieter eine Vermittlerprovision. Für dich entstehen keine Nachteile beim Kauf und du unterstützt damit die Arbeit auf diesem Blog. Vielen Dank!

Big Sur

2. Etappe: Carmel-by-the-Sea nach Big Sur

42 km / 26 Meilen 1 h

Von Carmel-by-the-Sea aus folgst du dem Highway 1 weiter südwärts zum Big Sur, einem der spektakulärsten Abschnitte der kalifornischen Küste. Die atemberaubende Landschaft mit steilen Klippen, tiefblauem Meer und dichten Redwood-Wäldern wird dich begeistern.

Du kannst einen Halt am Point Lobos State Natural Reserve machen, das als “Juwel der kalifornischen Küstenparks” bezeichnet wird. Hier kannst du auf gut gepflegten Wanderwegen die vielfältige Tier- und Pflanzenwelt erkunden.

Weiter südlich auf dem Highway 1 kommst du zum berühmten Bixby Creek Bridge, einem der höchsten einbogigen Betonbrücken der Welt und einem der meistfotografierten Brücken entlang der kalifornischen Küste.

Ein weiterer Höhepunkt in Big Sur ist der Pfeiffer Big Sur State Park, wo du durch majestätische Redwood-Wälder wandern und den Blick auf den Big Sur River genießen kannst. Für eine unvergessliche Mahlzeit besuche das Nepenthe Restaurant, das für seine frische kalifornische Küche und seine spektakuläre Aussicht bekannt ist.

Julia Pfeiffer Burns State Park

Entdecke den atemberaubenden Julia Pfeiffer Burns State Park in Kalifornien. Erfahre alles über Aktivitäten, Highlights und Tipps für Deinen unvergesslichen Besuch.

Werbung
Hearst Castle

3. Etappe: Big Sur nach San Simeon

106 km / 66 Meilen 2 h

Von Big Sur führt die Reise weiter nach Süden auf dem Highway 1 bis nach San Simeon. Diese Etappe bietet einige der beeindruckendsten Küstenlandschaften Kaliforniens.

Ein interessanter Stopp auf diesem Weg ist der Julia Pfeiffer Burns State Park. Hier kannst du einen kurzen Spaziergang zum McWay Falls unternehmen, einem atemberaubenden Wasserfall, der 24 Meter in eine unberührte Bucht im Pazifischen Ozean stürzt. Ein perfekter Ort für ein Erinnerungsfoto.

Weiter südlich liegt die Piedras Blancas Elephant Seal Rookery, wo du Tausende von See-Elefanten in ihrer natürlichen Umgebung beobachten kannst. Dies ist einer der wenigen Orte auf der Welt, an denen du diese faszinierenden Tiere aus der Nähe sehen kannst, besonders zwischen Dezember und März, wenn die Weibchen ihre Jungen zur Welt bringen und pflegen.

San Simeon selbst ist vor allem bekannt für das Hearst Castle, ein opulentes Anwesen, das vom Zeitungs-Magnaten William Randolph Hearst erbaut wurde. Eine Tour durch das Schloss bietet einen Einblick in den Luxus und die Extravaganz der “Goldenen Ära” Hollywoods.

Werbung

Logo booking.com

Finde die besten Hotels in Kalifornien



Jetzt mit booking.com* suchen, buchen und ggfs. kostenlos stornieren.

Wenn Du über diese Anzeige etwas auf der Zielseite buchst, bekommen wir vom betreffenden Anbieter eine Vermittlerprovision. Für dich entstehen keine Nachteile beim Kauf und du unterstützt damit die Arbeit auf diesem Blog. Vielen Dank!

Morro Bay

4. Etappe: San Simeon nach Morro Bay

56 km / 35 Meilen 45 min

Die letzte Etappe deiner Reise führt dich nach Morro Bay, einem charmanten Küstenort mit einer lebendigen Hafenatmosphäre. Der markanteste Merkmal der Stadt ist Morro Rock, ein massiver vulkanischer Fels, der die Bucht überragt.

Du kannst einen Spaziergang entlang des Embarcadero machen, wo du eine Vielzahl von Geschäften, Restaurants und Kunstgalerien finden wirst. Natur- und Vogelliebhaber werden einen Besuch des Morro Bay State Parks schätzen, denn der Park hat einen Salzwasser-Marsch, der Heimat von Hunderten von Vogelarten ist.

Für frische Meeresfrüchte solltest du das Tognazzini’s Dockside Restaurant besuchen. Hier kannst du lokale Spezialitäten genießen, während du den Blick auf die Bucht und die vorbeifahrenden Fischerboote genießt.

Werbung
San Luis Obispo

5. Etappe: Morro Bay nach San Luis Obispo

21 km / 13 Meilen 20 min

Die nächste Station auf deiner Reise ist San Luis Obispo, ein charmantes Städtchen mit einer lebhaften Atmosphäre dank der ansässigen California Polytechnic State University.

Eines der bekanntesten Wahrzeichen der Stadt ist die Mission San Luis Obispo de Tolosa, eine der ältesten Missionen in Kalifornien. Hier kannst du mehr über die spanische und indigene Geschichte der Region erfahren. In der Nähe der Mission befindet sich das historische Stadtzentrum mit einer Vielzahl von Geschäften, Restaurants und Weinbars.

Wenn du ein Fan von ungewöhnlichen Sehenswürdigkeiten bist, solltest du das Bubblegum Alley nicht verpassen, eine 21 Meter lange und 4,5 Meter hohe Gasse, die vollständig mit Kaugummis bedeckt ist. Es ist eine seltsame, aber bemerkenswerte Sehenswürdigkeit.

Werbung
Mietwagen vergleichen

Wenn Du über diese Anzeige etwas auf der Zielseite buchst, bekommen wir vom betreffenden Anbieter eine Vermittlerprovision. Für dich entstehen keine Nachteile beim Kauf und du unterstützt damit die Arbeit auf diesem Blog. Vielen Dank!

Pismo Beach

6. Etappe: San Luis Obispo nach Pismo Beach

21 km / 13 Meilen 20 min

Von San Luis Obispo aus führt dich deine Reise weiter südlich nach Pismo Beach. Dieser Küstenort ist bekannt für seinen weitläufigen Strand und seine lebendige Promenade.

Pismo Beach ist ein großartiger Ort zum Surfen, Schwimmen oder einfach nur zum Entspannen am Strand. Du kannst auch eine Fahrt entlang der Oceano Dunes unternehmen, dem einzigen kalifornischen State Park, wo Fahrzeuge auf den Stränden erlaubt sind.

Für Naturliebhaber ist der Monarch Butterfly Grove ein Muss. Von Oktober bis Februar ist dieser Ort Heimat von Tausenden von Monarchfaltern, die hier überwintern.

Werbung
Santa Barbara

7. Etappe: Pismo Beach nach Santa Barbara

160 km / 100 Meilen 1h 45 min

Die letzte Etappe deiner Reise führt dich nach Santa Barbara, auch bekannt als die “amerikanische Riviera”. Santa Barbara ist bekannt für ihre mediterrane Architektur, ihre wunderschönen Strände und ihr ausgezeichnetes Weinland.

Du kannst die Santa Barbara Mission besuchen, eine der schönsten und am besten erhaltenen Missionen Kaliforniens. Oder du machst einen Spaziergang entlang der State Street, die das Herzstück des Einzelhandels und des Nachtlebens von Santa Barbara bildet.

Für diejenigen, die an Kunst und Kultur interessiert sind, ist das Santa Barbara Museum of Art einen Besuch wert. Und für Naturliebhaber bietet der Lotusland Garden, ein 37 Hektar großer botanischer Garten, eine atemberaubende Auswahl an Pflanzen und Landschaften.

Santa Barbara

Entdecke Santa Barbara: Tauche ein in den Küstenzauber, erlebe Highlights und Aktivitäten. Hol dir Insider-Tipps für einen unvergesslichen Aufenthalt in Kaliforniens bezaubernder Küstenstadt.

Werbung

Logo booking.com

Finde die besten Hotels in Kalifornien



Jetzt mit booking.com* suchen, buchen und ggfs. kostenlos stornieren.

Wenn Du über diese Anzeige etwas auf der Zielseite buchst, bekommen wir vom betreffenden Anbieter eine Vermittlerprovision. Für dich entstehen keine Nachteile beim Kauf und du unterstützt damit die Arbeit auf diesem Blog. Vielen Dank!

Fazit:

Die Reise entlang des Highway 1 von Monterey nach Santa Barbara ist mehr als nur eine Autofahrt – es ist eine Reise durch eine der schönsten und vielfältigsten Landschaften Amerikas. Ob du durch die Nebelwälder von Big Sur wanderst, die Pracht des Hearst Castle bewunderst oder die Strände von Pismo Beach und Santa Barbara genießt, diese Reise bietet unvergessliche Erlebnisse und atemberaubende Ausblicke. Es ist eine Reise, die du nie vergessen wirst.

Werbung

Weiterführende Routen


Diese Anschlussrouten verbinden den Start- und Endpunkt dieses Streckenabschnittes mit einem weiteren. Hier kannst du deine Reise fortsetzen. Denke daran, dass du jede Route in beide Richtungen fahren kannst, unabhängig wie sie hier aufgelistet werden.

San Francisco ↔ Monterey

San Francisco ↔ Monterey

Highway 1 oder San José

Santa Barbara ↔ Los Angeles

Santa Barbara ↔ Los Angeles

Ventura, Malibu