Von Page nach Bluff via Monument Valley und Mexican Hat
Die Route im Überblick

Die Fahrt von Page nach Bluff über Monument Valley und Mexican Hat ist eine landschaftlich beeindruckende Strecke, die etwa 200 Meilen lang ist.Entlang der Strecke gibt es mehrere Zwischenstopps wie den Horseshoe Bend, Monument Valley, Mexican Hat, Goosenecks State Park, Valley of the Gods und Bluff Fort Historic Site. Es ist wichtig zu beachten, dass es begrenzte Möglichkeiten zum Tanken und Einkaufen gibt und dass auf das Wetter und die Geschwindigkeitsbegrenzungen geachtet werden sollte. Die Strecke führt durch Naturschutzgebiete und beherbergt Wildtiere. Insgesamt ist es eine beeindruckende Strecke, die viele landschaftliche Sehenswürdigkeiten bietet.


Länge:
240+ km / 150+ Meilen

Fahrzeit:
3+ Stunden
Streckenabschnitt Page, AZ ↔ Bluff, UT
Karte vergrößern

Angrenzende Streckenabschnitte:

Capitol Reef NP ↔ Bluff, UT

Capitol Reef NP ↔ Bluff, UT

Natural Bridges NM, Moki Dugway

Grand Canyon ↔ Page, AZ

Grand Canyon ↔ Page, AZ

Cameron, Marble Canyon

Page, AZ ↔ Zion National Park

Page, AZ ↔ Zion National Park

Kanab, Mt. Carmel Junction

Moab, UT ↔ Bluff, UT

Moab, UT ↔ Bluff, UT

The Needles, Natural Bridges NM, Moki Dugway

Start

Page, AZ

Page ist ein kleiner Ort im Südwesten der USA. Er liegt in Arizona an der Grenze zu Utah und. Hier gibt es interessante Landschaften wie den Horseshoe Bend.

Ziel

Bluff, UT

Allgemeine InfosUrsprünglich wurde Bluff im späten 19. Jahrhundert von mormonischen Siedlern gegründet, die sich auf der Suche nach fruchtbarem Land […]

Werbung

1. Etappe: Page bis Monument Valley

200 km / 125 Meilen 2 Std.

Die erste Etappe startet von Page, AZ aus. Page selbst und die Umgebung hat viel zu bieten:

  • Lake Powell
  • Wahweap Overlook
Reiseziel

Antelope Canyon

Der Antelope Canyon ist ein Naturschauspiel der besonderen Art. Er ist eines der bekanntesten und beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Arizona und gehört zu den meistfotografierten Ziele der Welt.

Reiseziel

Rainbow Bridge National Monument

Die Rainbow Bridge ist eine der größten natürlichen Brücken der Welt und gilt als eine der schönsten. Die Brücke überspannt eine Strecke von 82 Meter und ist 88 Meter hoch. Sie besteht aus Sandstein und hat einen natürlichen Bogen, der sehr breit ist.

Reiseziel

Horseshoe Bend

Der Horseshoe Bend ist ein beliebtes Ziel für Touristen und Fotografen, denn hier hat der Colorado River eine besonders enge Kurve gemacht und die Landschaft ist wirklich atemberaubend.

Plane also genügend Zeit für diesen Ort ein, bevor du dich auf den Weg machst.

Um von Page nach Monument Valley zu gelangen, folgst du dem Highway in östlicher Richtung. Nach einer Stunde und ca. 100 km biegst du links auf die US-160 in Richtung Kayenta.

Kayenta

Ein Stop in Kayenta kann sich lohnen, besonders wenn du dich für die Geschichte und Kultur der Navajo-Indianer interessierst. Die kleine Stadt wird von Navajo Nation regiert, bietet mehrere Sehenswürdigkeiten, die einen Besuch wert sind, wie zum Beispiel das Navajo Code Talker Museum, das der Geschichte der Navajo-Code-Sprecher im Zweiten Weltkrieg gewidmet ist oder der Wagon Wheel Trading Post, ein historischer Handelsposten, der seit den 1930er Jahren in Betrieb ist und Navajo-Handwerkskunst und -Kultur verkauft. Dennoch ist Kayenta kein “Must See” auf dem Weg zum Monument Valley.

In Kayenta geht es auf die US-163 N in Richtung Monument Valley. Diese Straße führt dich durch ein noch beeindruckenderes Landschaftsbild, wo du die spektakuläre Aussicht auf die riesigen roten Felsformationen genießen kannst.

Nach 20 Minuten und 40 Kilometern Fahrt erreichst du das Eingangstor des Monument Valley. Im Monument Valley angekommen, solltest du unbedingt anhalten und einige Fotos von den ikonischen Felsformationen machen oder das Tal mit dem Auto erkunden.

Reiseziel

Monument Valley

Monument Valley ist ein Navajo-Reservat in Arizona, USA. Es ist bekannt für seine majestätischen Sandsteinformationen

Im Monument Valley gibt es auch einige Campingplätze und Lodges, so dass du hier auch einen Stop einlegen kannst.

Werbung
Mietwagen vergleichen

Wenn Du über diese Anzeige etwas auf der Zielseite buchst, bekommen wir vom betreffenden Anbieter eine Vermittlerprovision. Für dich entstehen keine Nachteile beim Kauf und du unterstützt damit die Arbeit auf diesem Blog. Vielen Dank!

2. Etappe: Monument Valley bis Bluff

80 km / 50 Meilen 50 Min. Mexican Hat

Du fährst durch das Tal auf der US-163 N und folgst den Schildern nach Mexican Hat, UT.

Unterwegs kommst du am Forrest Gump Point vorbei, einem bekannten Aussichtspunkt entlang der Route 163, der seinen Namen von einer Szene im Film Forrest Gump mit Tom Hanks hat. In dieser Szene läuft Forrest Gump in den USA von Küste zu Küste und endet schließlich an diesem Punkt, wo er beschließt, umzukehren und wieder zurückzulaufen. Der Aussichtspunkt befindet sich am Highway 163, etwa 5 Meilen südlich von der Grenze zwischen Utah und Arizona. Es ist wichtig zu beachten, dass Forrest Gump Point kein offizieller Aussichtspunkt ist und es keine Parkplätze gibt. Du musst am Straßenrand parken und aufgrund des vorbeifahrenden Verkehrs vorsichtig sein.

Die Fahrt von Monument Valley nach Mexican Hat dauert etwa 30 Minuten und führt dich durch eine hügelige Landschaft mit einigen malerischen Ausblicken auf den Fluss San Juan.

Mexican Hat ist eine kleine Stadt mit der nur absolut nötigsten Infrastruktur, ist aber ein guter Ausgangspunkt für weitere Ausflüge. Hier entscheidet sich auch, ob du in Richtung Moki Drive und Natural Bridges National Monument abbiegst, oder ob du weiter Richtung Bluff fährst.

Reiseziel

Mexican Hat Rock

Der Mexican Hat Rock ist ein 65 Meter hoher und 30 Meter breiter Sandsteinfelsen, der auf kleiner Basis steht. Der Felsen trägt seinen Namen, weil er an einen mexikanischen Hut mit heruntergeklapptem Rand erinnert

Reiseziel

Goosenecks State Park

Der Goosenecks State Park ist ein einzigartiges Naturschauspiel im Süden Utahs. Der Park liegt am San Juan River und umfasst eine Reihe von "Schwanenhälsen"

Reiseziel

Valley of the Gods

Du kennst sicher das berühmte Monument Valley aus dem US-Bundesstaat Arizona. Aber wusstest du, dass es nur wenige Meilen davon entfernt eine ziemlich identische Landschaft gibt, die du kostenlos befahren kannst: Das Valley of the Gods bei Mexican Hat.

Reiseziel

Moki Dugway / Highway 261

Moki Dugway ist eine 4,8 Kilomenter lange Schotterpiste in Utah, USA und führt euch auf über 1200 Meter Höhe. Ein unvergessliches Erlebnis mit kleinem Adrenalinrush und atemberaubender Aussicht.

Insgesamt ist die Strecke von Mexican Hat nach Bluff etwa 40 Kilometer lang und dauert etwa 20 Minuten ohne Zwischenstopps. Wenn du jedoch einige oder alle der oben genannten Zwischenstopps einplanst, wird es natürlich länger dauern.

Werbung

Weiterführende Routen


Diese Anschlussrouten verbinden den Start- und Endpunkt dieses Streckenabschnittes mit einem weiteren. Hier kannst du deine Reise fortsetzen. Denke daran, dass du jede Route in beide Richtungen fahren kannst, unabhängig wie sie hier aufgelistet werden.

Capitol Reef NP ↔ Bluff, UT

Capitol Reef NP ↔ Bluff, UT

Natural Bridges NM, Moki Dugway

Grand Canyon ↔ Page, AZ

Grand Canyon ↔ Page, AZ

Cameron, Marble Canyon

Page, AZ ↔ Zion National Park

Page, AZ ↔ Zion National Park

Kanab, Mt. Carmel Junction

Moab, UT ↔ Bluff, UT

Moab, UT ↔ Bluff, UT

The Needles, Natural Bridges NM, Moki Dugway