Sedona

Sedona, Arizona
Die magische Kraft der roten Berge.

Die Stadt Sedona ist die perfekte Kulisse für einen entspannten Urlaub. Die roten Felsen, die weitläufigen Wüsten und die atemberaubenden Aussichten auf die umliegenden Berge ist einfach unvergesslich. Hier gibt es viele tolle Aktivitäten, die man unternehmen kann, aber es ist auch ein großartiger Ort, um einfach nur die Seele baumeln zu lassen. Ob du mit dem Mountainbike durch die Trails fährst, wandern oder einfach nur die Aussicht genießen möchtest, Sedona ist der perfekte Ort für einen entspannten Stop zum Grand Canyon NP.

Sedona kompakt:
Letzte Aktualisierung: 03.08.2023

Sedona erleben: Über Portale wie booking.com, tripadvisor oder getyoutguide kannst du Hotels, Restaurants oder Aktivitäten vor Ort buchen und je nach Anbieter wieder kostenlos stornieren. Das finden wir sehr hilfreich, bei der Planung des Roadtrips. Deshalb findest du hier die wichtigsten Links:

Infos über Sedona

Einwohner 9.700
Gründungsjahr 1902
Höhe 1.326 m
Website www.sedonaaz.gov

Lage

Staat Arizona
County Coconino County

Orte in der Nähe

Allgemeine Infos

Eine der schönsten Städte in Arizona

Sedona ist eine atemberaubende Stadt in Arizona, die für ihre herrliche Natur bekannt ist. Die Stadt bietet eine Vielzahl von Aktivitäten für Touristen und Einheimische, von kulturellen Veranstaltungen bis hin zu Outdoor-Abenteuern.

Wenn du also von Phoenix, AZ aus zum Grand Canyon unterwegs bist – oder anders herum, solltest du auf jeden Fall in Sedona einen größeren Zwischenstopp einplanen.

Werbung

Logo booking.com

Sedona: Finde die besten Hotels



Jetzt mit booking.com* suchen, buchen und ggfs. kostenlos stornieren.

Wenn Du über diese Anzeige etwas auf der Zielseite buchst, bekommen wir vom betreffenden Anbieter eine Vermittlerprovision. Für dich entstehen keine Nachteile beim Kauf und du unterstützt damit die Arbeit auf diesem Blog. Vielen Dank!

Felsen bei Sedona

Aktivitäten in Sedona

In und um Sedona herum wimmelt es nur so von Aktivitäten. Hier findest du einige Ideen für deinen nächsten Besuch.

Aktivitäten & Highlights in Sedona

Chapel of the Holy Cross, Sedona

Chapel of the Holy Cross

Die “Heilig-Kreuz-Kirche” ist eine beliebte Sehenswürdigkeit. Dieses ausgewogene Gebäude, das von einem lokalen Architekten entworfen und gebaut wurde, steht als Symbol für den Frieden und die Liebe, die Sedona bewahrt. Es wurde 1956 erbaut und ist heute eine beliebte Touristenattraktion mit atemberaubenden Ausblicken auf die umliegende Landschaft. Von der Aussichtsplattform der Chapel of the Holy Cross kannst über die Red Rocks hinweg blicken und eine fantastische Ansicht genießen. Für viele Besucher ist das Chapel of the Holy Cross ein Ort der Inspiration, an dem sie Kraft schöpfen können. Es ist auch ein Ort der Meditation und des Gebets, wo Menschen ihren Glauben und ihre Spiritualität feiern können.

Tlaquepaque Arts & Shopping Village, Sedona

Tlaquepaque Arts & Shopping Village ist ein kleines, aber sehr schönes Viertel in Sedona. Es ist berühmt für seine Kunsthandwerkshops und seine lebendige kulturelle Atmosphäre.

Es gibt viele Möglichkeiten, in Tlaquepaque Ihre Zeit zu verbringen. Das Viertel bietet eine Vielzahl von Geschäften, die alles aus Geschenken und Souvenirs bis hin zu regionaler Handwerkskunst und Antiquitäten anbieten. Auch das Essen ist erstklassig: Die örtlichen Restaurants servieren eine Vielzahl internationaler Gerichte sowie lokale Spezialitäten. Ein weiteres Highlight des Dorfes ist sein Künstlerviertel mit mehr als 30 Kunstgalerien und Ateliers. Hier findet man alles von Fotografien über Gemälde bis hin zu Glas- und Metallarbeiten. Veranstaltungsorte wie das Tlaquepaque Amphitheater laden Besucher ein, Konzerte mit lokalen Künstlern zu genießen oder Ausstellungen zu besuchen.

Sedona, Tlaquepaque
Sedona, Airport Mesa

Airport Mesa

Wenn du die tolle Aussicht über die roten Berge von Sedona lieber ohne körperliche Anstrengung genießen willst, kannst du das vom Airport Mesa aus machen.

Nach einer kurzen Fahrt und einigen Höhenmeter vom Zentrum entfernt, erreicht man den Airport Mesa. Hier befindet sich der Sedona Airport, ein kleiner Flugplatz mit einer atemberaubenden Aussicht auf die umliegende Landschaft, besonders bei Sonnenuntergang. Der Flugplatz bietet auch Flüge über die schöne Umgebung an, was für viele Touristen ein unvergessliches Erlebnis ist.

Werbung
Felsen bei Sedona

Umgebung

Aktivitäten um Sedona herum

Cathedral Rock

Cathedral Rock

Sedona ist nicht nur für seine einzigartige natürliche Schönheit bekannt, sondern bietet auch viele Outdoor-Aktivitäten an. Einer der beliebtesten Orte, um die Gegend zu erkunden, ist der Cathedral Rock. Der steinige Berg mit seiner unverwechselbaren Form ist ein Beispiel für die atemberaubende Landschaft und wird von vielen Menschen als spiritueller Ort betrachtet. Es gibt verschiedene Wanderwege rund um die Felsen und auf dem Gipfel des Berges können Sie eine atemberaubende Aussicht genießen.

Sedona ist berühmt für ihre mystischen und spirituellen Energien. Cathedral Rock ist einer der bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Sedona und bietet einen wunderbaren Blick auf die Stadt. Sobald du den Parkplatz verlassen hast, gehest du geradeaus und folgen der Straße bis zum Ende. Dort angekommen, nimmst du die erste Abzweigung links und gehst weiter bis zum Ende dieser Straße. Hier findest du den Zugang zu Cathedral Rock.

Red Rock State Park

Der Red Rock State Park ist ein wunderschöner Park in Sedona, Arizona. Der Park wurde 186 mit dem Ziel gegründet, die einzigartige Landschaft und die Ökosysteme in diesem Gebiet zu schützen. Der Park verfügt über verschiedene Ökosysteme, darunter Kiefernwälder, Buschwüsten und rote Felsschluchten. Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten des Parks gehören der Bell Rock, der bereits oben beschriebene Cathedral Rock und die Schnebly Hill Formation.

Im Red Rock State Park Miller Visitor Center findest viele nützliche Informationen über das Gebiet und kannst bei den Rangern vor Ort tolle Tipps für weitere Wanderungen ergattern. Um das Visitor Center herum gibt es eine Vielzahl an gut ausgebauten Wanderwegen, die sich beliebig kombinieren lassen. So findest du garantiert die perfekte Route für deine Kondition oder dein Zeitbudget.

Website des Red Rock State Parks
https://azstateparks.com/red-rock

Wanderungen um das Visitor Center:
https://arizona-content.usedirect.com/storage/red-rock/20220915082842rero_park_map.pdf

Red Rock State Park
Sedona, Devil's Kitchen
Sedona Soldier Pass Trail

Soldier Pass Trail: Devil’s Kitchen Sinkhole und die Seven Sacred Pools

Die Wanderung beginnt am Parkplatz neben der kleinen Übersichtskarte. Dieser ist in den Urlaubszeiten oft schnell überfüllt. Dann findest du zusätzliche Parkplätze am Jordan Road Trailhead, was aber die Wanderung um weitere 1,5 Kilometer verlängert.

Vom Parkplatz aus geht es einen kleinen Hügel hinauf. Nach etwas über einem Kilometer kannst du Devil’s Kitchen sehen. Devil’s Kitchen ist das größte Sinkloch in Sedona. Es ist 45 Meter breit und 15 Meter tief.

Von Devil’s Kitchen aus geht es weiter zu den Seven Sacred Pools. Die Seven Sacred Pools sind ca. 1,5 Kilometer entfernt. Die Seven Sacred Pools wurden auf natürliche Weise aus dem Sandstein-Canyon herausgeschnitten. Einen Teil ihrer Schönheit verdanken sie der Reflektion des blauen Himmels und der umliegenden roten Felsen.

Nach den Seven Sacred Pools kannst du dich noch auf die Suche nach den Soldier’s Pass Caves machen. Die Höhlen sind etwas schwieriger zu finden und liegen etwas mehr als ein Kilometer von den Seven Sacred Pools entfernt. Hierzu findest du bald einen eigenen Beitrag.

Werbung
Logo getyourguide.com

Sedona: Die besten Aktivitäten



Jetzt mit getyourguide.com* buchen und ggfs. kostenlos stornieren.

Wenn Du über diese Anzeige etwas auf der Zielseite buchst, bekommen wir vom betreffenden Anbieter eine Vermittlerprovision. Für dich entstehen keine Nachteile beim Kauf und du unterstützt damit die Arbeit auf diesem Blog. Vielen Dank!

Reisetipps

Insider-Tipps zu Sedona

Erkunde die weniger bekannten WanderwegeSedona ist bekannt für seine atemberaubenden Wanderwege. Während der “Devil’s Bridge” oder “Cathedral Rock” häufig in Reiseführern zu finden sind, gibt es zahlreiche andere, weniger bekannte Wanderwege, die ebenso beeindruckend sind. Probiere den “Boynton Canyon Trail” oder den “Doe Mountain Trail” für ein einzigartiges Erlebnis aus.Frühaufsteher seinDie populärsten Wanderwege in Sedona können am Mittag und am Nachmittag ziemlich voll sein. Wenn du die Massen vermeiden und die roten Felsen im sanften Morgenlicht genießen möchtest, solltest du früh aufbrechen.Besuche die lokalen KunstgalerienSedona ist ein Mekka für Künstler, und es gibt zahlreiche Galerien, die eine Vielzahl von Kunstwerken von lokalen und internationalen Künstlern ausstellen. Tlaquepaque Arts & Crafts Village ist ein Muss für Kunstliebhaber.Erkunde den Oak Creek Canyon: Nördlich von Sedona findest du den atemberaubenden Oak Creek Canyon. Es ist weniger überlaufen als einige der bekannteren Gebiete in Sedona und bietet zahlreiche Möglichkeiten zum Wandern, Schwimmen und Picknicken.Sterne beobachtenDank der strengen Lichtverschmutzungsvorschriften in Sedona ist der Himmel hier nachts unglaublich klar. Packe eine Decke ein, finde einen abgelegenen Ort und genieße die atemberaubende Sicht auf die Milchstraße.Besuche den Amitabha Stupa & Peace ParkDieser Friedenspark ist ein verborgenes Juwel und ein Ort der Ruhe und Reflexion. Die Stupa, eine buddhistische Struktur, die Frieden und Harmonie fördert, steht auf einem Hügel mit Blick auf das West Sedona.Fahr zum Schnebly HillFür eine tolle Aussicht über die Stadt und die umliegenden roten Felsen, fahre den Schnebly Hill hoch. Der Weg ist unbefestigt und holprig, daher ist ein Fahrzeug mit Allradantrieb empfehlenswert.Probiere prickelnden KaktusweinBesuche das Arizona Stronghold Vineyards Tasting Room in der Innenstadt von Sedona und probiere den prickelnden Kaktuswein, eine lokale Spezialität, die du nirgendwo anders finden wirst.

Anzeige

Tolle Ideen von getyourguide.com *

Routenvorschläge

Streckenabschnitte

Auf reisetipp-usa.de findest du verschiedene Routenvorschläge mit detaillierter Beschreibung zum Nachfahren oder einfach inspirieren lassen. Sedona befindet sich u.A. auf diesen Routenvorschlägen:

Phoenix ↔ Grand Canyon

Phoenix ↔ Grand Canyon

Montezuma Castle NM, Sedona, Flagstaff

Alle Streckenabschnitte erkunden

Übernachten

Übernachten in Sedona

Sedona ist ein beliebtes Reiseziel in Arizona und bietet eine breite Auswahl an Unterkünften für jedes Budget. Ob du nach einer luxuriösen Suite, einem idyllischen Resort oder einer gemütlichen Lodge suchst – du wirst fündig.Alle, die einen unvergesslichen Aufenthalt in der malerischen Landschaft genießen möchten, steht eine Reihe von Campingplätzen in der Umgebung zur Verfügung.Für diejenigen, die sich etwas mehr Luxus wünschen, bietet Sedona viele Hotels und Resorts mit atemberaubender Aussicht auf die roten Felsen. Einige der beliebtesten Optionen sind das Enchantment Resort, das Amara Resort und das L’Auberge de Sedona. Alle bieten luxuriöse Unterkünfte mit modernem Komfort und privaten Terrassen mit Blick auf den majestätischen Oak Creek Canyon.Viele Besucher möchten gerne im Zentrum des Geschehens bleiben und deshalb gibt es viele Gästehäuser in der Innenstadt von Sedona. Die meisten befinden sich in zentraler Lage direkt am Ufer des Oak Creek und bieten gemütliche Zimmer mit authentischer Atmosphäre. In Uptown Sedona gibt es auch viele Ferienwohnungen und Boutique-Hotels, die perfekt für Paare oder kleine Gruppen geeignet sind.Auf Booking.com findest du einige Hotels in und um SedonaFür Besucher, die nach etwas Abenteuer suchen, gibt es auch viele Unterkünfte im Freien rund um Sedona. Es gibt verschiedene Campingplätze im Oak Creek Canyon und im Coconino National Forest sowie entlang des Lake Mead National Recreation Areas. Diese Plätze bieten Gästen die Möglichkeit, bequem zu campen und die Natur zu erkunden.Egal, welche Art von Unterkunft du wählst – ob du dich für Luxus oder Abenteuer entscheidest – du wirst sicherlich einen unvergesslichen Aufenthalt in Sedona haben! Mit seiner atemberaubend schönen Landschaft und seinem reichen Kulturangebot steht dir hier alles offen – sei es für ruhige Erholung oder für abwechslungsreiche Abenteuer!


Booking.com

Umgebung

Reiseziele in der Umgebung


Das könnte dich auch interessieren:

Bakersfield sunset
Bakersfield
» weiterlesen
Barstow
Barstow
» weiterlesen
Welcome to Blanding Sign
Blanding, UT
» weiterlesen
Bluff
Bluff, UT
» weiterlesen

Reiseberichte

Blogartikel zu Sedona und Umgebung

2013 / Tag 9 – Montezuma Castle NM / Sedona / Grand Canyon

Distanz heute: 247 milesDistanz gesamt: 886 milesWer kann sich vorstellen innerhalb von wenigen Stunden in der Wüste Afrikas zu starten, […]

» mehr

Schreibe uns deine Erfahrungen und Gedanken, damit auch andere Interessierte davon profitiern oder wir die Inhalte in diesem Artikel entsprechend anpassen können.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert