Boston

Boston
Von historischen Stätten bis hin zur pulsierenden Kulturszene

Boston, die faszinierende Stadt an der Ostküste der USA, erwartet Dich mit einer faszinierenden Mischung aus Tradition, Kultur und modernem Stadtleben. Tauche ein in die reiche Geschichte, erlebe die pulsierende Kulturszene und entdecke die vielfältigen Attraktionen, die diese historische Metropole zu bieten hat. In diesem umfassenden Reiseführer nehmen wir Dich mit auf eine Entdeckungsreise durch Bostons Highlights, Aktivitäten und interessante Fakten. Erfahre mehr über die Geschichte der amerikanischen Revolution entlang des Freedom Trails, erkunde die renommierte Harvard University, genieße ein Baseballspiel im legendären Fenway Park und erlebe die lebhafte Atmosphäre des Quincy Market. Mit praktischen Tipps zur Anreise, den besten Übernachtungsmöglichkeiten und weiteren Empfehlungen für die Umgebung von Boston bist Du bestens gerüstet, um diese einzigartige Stadt in vollen Zügen zu genießen.

Boston kompakt:
Letzte Aktualisierung: 03.08.2023

Boston erleben: Über Portale wie booking.com, tripadvisor oder getyoutguide kannst du Hotels, Restaurants oder Aktivitäten vor Ort buchen und je nach Anbieter wieder kostenlos stornieren. Das finden wir sehr hilfreich, bei der Planung des Roadtrips. Deshalb findest du hier die wichtigsten Links:

Infos über Boston

Einwohner 695.000
Gegründet 1630
Anreise Logan International Airport (BOS)
Website www.boston.gov

Lage

Staat Massachusetts
County Suffolk County
in der Nähe
  • Cambridge
  • Brookline
  • Somerville
  • Quincy

Orte in der Nähe

Allgemeine Infos

Entdecke die reiche Geschichte und lebhafte Kultur der Stadt

Willkommen in Boston, der faszinierenden Stadt an der Nordostküste der USA! Als eine der ältesten Städte Amerikas hat Boston eine reiche Geschichte und ein einzigartiges kulturelles Erbe zu bieten. Gleichzeitig ist es eine moderne Metropole, die mit einer blühenden Kunst- und Musikszene sowie einer lebendigen Universitätskultur aufwartet.

Geschichte und Kultur

Boston wurde im Jahr 1630 gegründet und hat seitdem eine wichtige Rolle in der amerikanischen Geschichte gespielt. Die Stadt war ein Zentrum des Widerstands gegen die britische Herrschaft und wurde zu einem Symbol für den Kampf um Unabhängigkeit während der amerikanischen Revolution. Auf dem berühmten Freedom Trail kannst Du die historischen Stätten besichtigen, die mit diesem wichtigen Kapitel der Geschichte verbunden sind.

Die kulturelle Szene Bostons ist vielfältig und lebendig. Die Stadt beherbergt erstklassige Museen wie das Museum of Fine Arts und das Isabella Stewart Gardner Museum, die eine beeindruckende Sammlung von Kunstwerken aus verschiedenen Epochen und Kulturen präsentieren. Das Boston Symphony Orchestra, eines der renommiertesten Orchester der Welt, bietet regelmäßig beeindruckende Konzerte in der Symphony Hall.

Lebensstil und Universitätsstadt

Boston ist auch für seine weltweit angesehenen Universitäten bekannt. Die Harvard University und das Massachusetts Institute of Technology (MIT) ziehen jedes Jahr Tausende von Studenten aus aller Welt an. Dies verleiht der Stadt eine dynamische und intellektuelle Atmosphäre, die sich in den zahlreichen Buchhandlungen, Cafés und Diskussionsgruppen widerspiegelt.

Das Stadtleben in Boston ist reich an Unterhaltungsmöglichkeiten. Die Stadt bietet eine breite Palette von Restaurants, Bars und Nachtclubs, in denen Du lokale Spezialitäten probieren oder die pulsierende Musikszene genießen kannst. Im Sommer locken die Uferpromenade entlang des Charles River und die zahlreichen Parks und Grünflächen die Einwohner und Besucher gleichermaßen an, um sich zu entspannen und Aktivitäten im Freien zu genießen.

Die Jahreszeiten in Boston

Boston erlebt alle vier Jahreszeiten in ihrer ganzen Pracht. Im Frühling erwachen die Blumen zum Leben, und die Stadt wird von einer fröhlichen Atmosphäre erfüllt. Der Sommer bringt warme Temperaturen und eine Fülle von Veranstaltungen im Freien, einschließlich Konzerten und Festivals. Der Herbst ist bekannt für seine atemberaubende Laubfärbung, wenn die Stadt in leuchtenden Farben erstrahlt. Der Winter bringt kühles Wetter und manchmal Schneefall, der die Stadt in eine malerische Winterlandschaft verwandelt.

Werbung
Mietwagen vergleichen

Wenn Du über diese Anzeige etwas auf der Zielseite buchst, bekommen wir vom betreffenden Anbieter eine Vermittlerprovision. Für dich entstehen keine Nachteile beim Kauf und du unterstützt damit die Arbeit auf diesem Blog. Vielen Dank!

Highlights

Must-Sees in Boston: Geschichte, Kultur und Sightseeing

Freedom Trail

Freedom Trail

Der Freedom Trail ist ein historischer Pfad, der Dich zu den bedeutendsten Stätten der amerikanischen Revolution führt. Folge der roten Linie, die sich durch die Straßen von Boston schlängelt, und entdecke wichtige Sehenswürdigkeiten wie die Faneuil Hall, den Old State House und die berühmte Paul Revere’s House.

mehr

Harvard University

Besuche die renommierte Harvard University in Cambridge, einem Vorort von Boston. Schlendere über den Campus, bewundere die beeindruckende Architektur und spüre die inspirierende Atmosphäre einer der ältesten und angesehensten Universitäten der Welt.

Harvard University
Fenway Park

Fenway Park

Erlebe die Leidenschaft für Baseball im Fenway Park, dem ältesten Baseballstadion der Major League. Besuche ein Spiel der legendären Boston Red Sox und genieße die einzigartige Atmosphäre inmitten der begeisterten Fans.

Quincy Market

Tauche ein in das lebendige Treiben des Quincy Market. Dieser historische Marktplatz in Bostons Innenstadt bietet eine Fülle von Restaurants, Cafés und Geschäften. Probiere lokale Spezialitäten wie Meeresfrüchte oder New England Clam Chowder und stöbere nach Souvenirs und einzigartigen Mitbringseln.

Quincy Market
New England Aquarium

New England Aquarium

Besuche das New England Aquarium und tauche ein in die faszinierende Welt der Meeresbewohner. Bestaune farbenfrohe Korallenriffe, beobachte majestätische Haie und interagiere mit verspielten Seehunden. Das Aquarium bietet auch interaktive Ausstellungen und spannende Shows.

USS Constitution Museum

Erfahre mehr über die maritime Geschichte von Boston und besuche das USS Constitution Museum. Hier kannst Du das berühmte Kriegsschiff USS Constitution, auch bekannt als “Old Ironsides”, erkunden und spannende Einblicke in das Leben an Bord erhalten.

USS Constitution Museum

Museum of Fine Arts

Besuche das Museum of Fine Arts und entdecke eine beeindruckende Sammlung von Kunstwerken aus verschiedenen Epochen und Kulturen. Bewundere Meisterwerke von Rembrandt, Monet, Van Gogh und vielen anderen renommierten Künstlern.

Boston Common und Public Garden

Entspanne Dich in den Boston Common und Public Garden, den ältesten öffentlichen Parks in den USA. Genieße eine Picknick-Decke auf den gepflegten Rasenflächen, erkunde die malerischen Teiche und beobachte die berühmten Swan Boats, die über den See gleiten.

Isabella Stewart Gardner Museum

Besuche das Isabella Stewart Gardner Museum, eine beeindruckende Kunstoase inmitten der Stadt. Bestaune die exquisite Sammlung von Gemälden, Skulpturen und Kunstwerken aus verschiedenen Epochen und Kulturen, die von der leidenschaftlichen Sammlerin Isabella Stewart Gardner zusammengetragen wurde.

Harborwalk

Schlendere entlang des Harborwalk, einer malerischen Uferpromenade, die sich entlang der Bostoner Küste erstreckt. Genieße den Blick auf die Skyline von Boston, beobachte die Segelboote im Hafen und entdecke charmante Cafés und Restaurants entlang des Weges.

Werbung
Boston Baseball

Aktivitäten

Erlebe die Vielfalt der Stadt

  • Erkunde das historische Viertel Beacon Hill mit seinen kopfsteingepflasterten Straßen, charmanten Backsteinhäusern und historischen Stätten.
  • Genieße eine Bootstour entlang des Charles River und erlebe atemberaubende Ausblicke auf die Skyline von Boston.
  • Tauche ein in die kulturelle Szene von Boston und besuche eines der vielen Theater, Konzerte oder Festivals, die das ganze Jahr über stattfinden.
  • Fahre mit der Fähre zur malerischen Hafeninsel Nantucket und entdecke die idyllischen Strände, charmanten Leuchttürme und den entspannten Inselcharme.
  • Erklimme den Bunker Hill Monument in Charlestown und genieße den Panoramablick auf die Stadt und den Hafen.
  • Wenn Du Kunst und Kultur liebst, solltest Du das Museum of Fine Arts besuchen, das eine beeindruckende Sammlung von Kunstwerken aus aller Welt beherbergt.
  • Der Boston Public Garden ist der erste öffentliche Botanische Garten in den USA und bietet eine grüne Oase inmitten der Stadt. Genieße einen Spaziergang entlang der malerischen Wege und bewundere die farbenfrohen Blumenbeete.
  • Vergiss nicht, das John F. Kennedy Presidential Library and Museum zu besuchen, um mehr über das Leben und die Errungenschaften des ehemaligen US-Präsidenten zu erfahren.
  • Die New England Aquarium ist ein beliebtes Ziel für Familien. Tauche ein in die faszinierende Unterwasserwelt und bewundere exotische Fische, Seelöwen und sogar Haie.
Werbung

Logo booking.com

Boston: Finde die besten Hotels



Jetzt mit booking.com* suchen, buchen und ggfs. kostenlos stornieren.

Wenn Du über diese Anzeige etwas auf der Zielseite buchst, bekommen wir vom betreffenden Anbieter eine Vermittlerprovision. Für dich entstehen keine Nachteile beim Kauf und du unterstützt damit die Arbeit auf diesem Blog. Vielen Dank!

Boston

Lage & Anfahrt

Boston liegt an der Nordostküste der USA im Bundesstaat Massachusetts. Der Logan International Airport ist der größte Flughafen der Region und bietet eine Vielzahl von Inlands- und internationalen Verbindungen. Von dort aus gelangst Du bequem in die Innenstadt von Boston.

Orientierung in Boston

Die Stadt ist in verschiedene Stadtviertel unterteilt, von denen jedes seinen eigenen Charme und Charakter hat. Hier sind einige der bekanntesten Stadtviertel, die Du während Deines Aufenthalts erkunden kannst:

  1. Downtown Crossing: Das Herz der Innenstadt von Boston. Hier findest Du zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und historische Stätten wie den Boston Common und den historischen Markt Faneuil Hall.
  2. Back Bay: Ein elegantes Viertel mit beeindruckender viktorianischer Architektur. Hier befinden sich die berühmte Prachtstraße Newbury Street, die Copley Square und das renommierte Einkaufszentrum Copley Place.
  3. Beacon Hill: Ein historisches Viertel mit gepflasterten Straßen, reizenden Backsteinhäusern und Gaslaternen. Es ist bekannt für seinen charmanten, kolonialen Charme und die malerische Acorn Street.
  4. North End: Das älteste Viertel von Boston und ein wahres Paradies für Feinschmecker. Hier findest Du zahlreiche italienische Restaurants, Cafés und Bäckereien, die köstliche Gerichte und Desserts servieren.
  5. South Boston (Southie): Ein traditionell irisch geprägtes Viertel mit einer entspannten Atmosphäre. South Boston bietet eine Vielzahl von Restaurants, Bars und eine lebendige Kneipenszene.

Autofahren in Boston

In Boston kannst Du Dich bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fortbewegen. Das U-Bahn-System, bekannt als die “T”, ist eine der besten Möglichkeiten, um die Stadt zu erkunden. Die U-Bahnlinien decken die meisten wichtigen Stadtteile ab, und es gibt auch Busse, die zusätzliche Verbindungen bieten. Ein praktisches Zahlungssystem ist die CharlieCard, mit der Du einfach Fahrten bezahlen kannst.

Für kurze Strecken innerhalb des Stadtzentrums ist das Gehen eine beliebte Option, da viele Sehenswürdigkeiten in Gehweite voneinander entfernt sind. Fahrradfahren ist ebenfalls eine Möglichkeit, da Boston über Fahrradwege und Fahrradverleihsysteme verfügt.

Werbung
Feuerwerk über Boston

Events

Erlebe spannende Veranstaltungen und Festivals

Boston ist das ganze Jahr über Gastgeber einer Vielzahl von spannenden Veranstaltungen und Festivals, die Besucher aus aller Welt anziehen. Hier sind einige der bemerkenswertesten Events, die Du in Boston erleben kannst:

  1. Boston Marathon (April): Der Boston Marathon ist einer der prestigeträchtigsten Langstreckenläufe der Welt und findet jedes Jahr im April statt. Tausende von Läufern nehmen an diesem historischen Rennen teil und die Stadt ist voller Energie und Begeisterung. Ob als Zuschauer oder Teilnehmer, der Boston Marathon ist ein einzigartiges Ereignis, das man nicht verpassen sollte.
  2. Boston Pops Fireworks Spectacular (4. Juli): Am Unabhängigkeitstag, dem 4. Juli, findet das Boston Pops Fireworks Spectacular statt. Dieses spektakuläre Feuerwerk- und Musikereignis am Charles River zieht jedes Jahr Tausende von Besuchern an. Genieße eine beeindruckende Feuerwerksdarbietung und lausche dem Boston Pops Orchestra, das populäre Musikstücke spielt.
  3. Head of the Charles Regatta (Oktober): Die Head of the Charles Regatta ist das weltweit größte Ruderrennen auf einem Fluss und findet im Oktober statt. Ruderer aus der ganzen Welt kommen nach Boston, um an diesem aufregenden Wettkampf teilzunehmen. Beobachte die spannenden Rennen entlang des Charles River oder genieße die Atmosphäre entlang der Uferpromenade.
  4. Boston Calling Music Festival (Mai): Das Boston Calling Music Festival lockt Musikfans aus nah und fern an. Drei Tage lang treten bekannte nationale und internationale Künstler verschiedener Genres auf den Bühnen im Herzen der Stadt auf. Genieße Live-Musik, entdecke neue Bands und erlebe die einzigartige Festivalatmosphäre.
  5. St. Patrick’s Day Parade (März): Der St. Patrick’s Day wird in Boston mit einer großen Parade gefeiert, bei der grüne Farben, irisches Tanzen und Musik im Mittelpunkt stehen. Die Straßen sind mit festlich gekleideten Menschen gefüllt, und Du kannst die irische Kultur und Tradition hautnah erleben.
  6. Boston Harborfest (Juli): Dieses mehrere Tage dauernde Festival feiert die Geschichte und den Unabhängigkeitstag der USA. Es bietet eine Vielzahl von Aktivitäten wie historische Touren, Konzerte, Paraden, Feuerwerke und vieles mehr. Tauche ein in die Geschichte Bostons und genieße die festliche Atmosphäre entlang des Hafens.
Werbung
Logo getyourguide.com

Boston: Die besten Aktivitäten



Jetzt mit getyourguide.com* buchen und ggfs. kostenlos stornieren.

Wenn Du über diese Anzeige etwas auf der Zielseite buchst, bekommen wir vom betreffenden Anbieter eine Vermittlerprovision. Für dich entstehen keine Nachteile beim Kauf und du unterstützt damit die Arbeit auf diesem Blog. Vielen Dank!

Umgebung

Umgebung von Boston: Natur und Geschichte in Reichweite

Neben den Attraktionen in der Stadt selbst bietet die Umgebung von Boston eine Vielzahl von interessanten Zielen, die sich perfekt für Tagesausflüge eignen. Hier sind einige Highlights, die Du nicht verpassen solltest:

  1. Cape Cod: Nur eine kurze Fahrt von Boston entfernt liegt Cape Cod, eine malerische Halbinsel mit idyllischen Stränden, charmanten Küstenstädten und einer entspannten Atmosphäre. Genieße einen Tag am Strand, erkunde historische Leuchttürme oder probiere frische Meeresfrüchte in einem der lokalen Restaurants.
  2. Salem: Mache einen Ausflug in die Stadt Salem, die für die berühmte Hexenverfolgung im 17. Jahrhundert bekannt ist. Besuche das Salem Witch Museum, das Peabody Essex Museum oder erkunde die historischen Stätten, die mit der Hexenverfolgung in Verbindung stehen.
  3. Newport: Fahre nach Newport in Rhode Island und erlebe den Luxus vergangener Zeiten. Besuche die beeindruckenden Gilded Age Mansions, opulente Herrenhäuser aus dem späten 19. Jahrhundert, die einst von wohlhabenden Familien bewohnt wurden. Spaziere entlang der berühmten Cliff Walk und genieße den Blick auf das Meer.
  4. White Mountains: Wenn Du Lust auf Natur und Outdoor-Aktivitäten hast, solltest Du einen Ausflug in die White Mountains in New Hampshire machen. Erkunde die malerischen Wanderwege, bestaune beeindruckende Wasserfälle und genieße atemberaubende Aussichten auf die Berglandschaft.
  5. Providence: Die charmante Stadt Providence in Rhode Island ist ebenfalls einen Besuch wert. Erkunde die historische Innenstadt mit ihren kopfsteingepflasterten Straßen, besuche das RISD Museum mit seiner umfangreichen Kunstsammlung oder genieße die vielfältige kulinarische Szene in einem der vielen Restaurants und Cafés.
Werbung
Boston

FAQ

Häufige Fragen über Boston: Alles, was Du wissen musst

Was ist die beste Zeit, um Boston zu besuchen?

Die beste Reisezeit für Boston ist im Frühling (April bis Juni) und im Herbst (September bis November), wenn das Wetter angenehm ist und die Stadt weniger überlaufen ist. Im Sommer gibt es viele Veranstaltungen und Festivals, aber es kann auch heiß und feucht werden. Der Winter in Boston kann kalt sein, aber es gibt charmante Weihnachtsmärkte und die Möglichkeit zum Wintersport in der Umgebung.

Brauche ich ein Auto, um in Boston herumzukommen?

Es ist nicht unbedingt erforderlich, ein Auto zu mieten, da die öffentlichen Verkehrsmittel in Boston gut ausgebaut sind und viele Sehenswürdigkeiten zu Fuß erreichbar sind. Die U-Bahn (“T”) und Busse sind bequeme Möglichkeiten, um sich innerhalb der Stadt zu bewegen. Falls Du jedoch Ausflüge in die Umgebung machen möchtest, kann ein Mietwagen praktisch sein.

Gibt es einen Boston City Pass oder eine ähnliche Rabattkarte?

Ja, es gibt den “Go Boston Pass”, der den Zugang zu mehreren Attraktionen und Touren in Boston zu einem vergünstigten Preis bietet. Mit dem Pass kannst Du Zeit und Geld sparen, indem Du mehrere Sehenswürdigkeiten mit einer einzigen Karte besuchst. Erkunde die offizielle Website des Boston City Pass, um weitere Informationen zu erhalten und die besten Optionen für Deinen Aufenthalt zu finden.

Welche Outdoor-Aktivitäten kann ich in Boston unternehmen?

Boston bietet viele Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten. Entlang des Charles River kannst Du joggen, radfahren oder eine Bootstour unternehmen. Im Boston Common und im Public Garden kannst Du picknicken, spazieren gehen oder im Sommer an Freiluftveranstaltungen teilnehmen. Es gibt auch zahlreiche Parks und Grünflächen in der Stadt, in denen Du entspannen und die Natur genießen kannst.

Werbung
Mietwagen vergleichen

Wenn Du über diese Anzeige etwas auf der Zielseite buchst, bekommen wir vom betreffenden Anbieter eine Vermittlerprovision. Für dich entstehen keine Nachteile beim Kauf und du unterstützt damit die Arbeit auf diesem Blog. Vielen Dank!

Insidertipps

Reisetipps

Insider-Tipps zu Boston

Union Oyster House Secret WindowDu hast vielleicht von der Union Oyster House gehört, aber wusstest du, dass es hier ein kleines Fenster gibt, durch das du frische Austern direkt auf die Straße kaufen kannst? Es ist ein Geheimtipp unter Einheimischen!The MappariumIn der Mary Baker Eddy Library findest du das Mapparium – eine riesige, begehbare Glaskugel, die eine Karte der Welt aus dem Jahr 1935 darstellt. Der Klang in diesem Raum ist auch etwas Besonderes, da er aufgrund der Form in einer einzigartigen Weise widerhallt.Trillium Brewing Company im Roslindale VillageWährend alle Touristen zur bekannten Trillium Brewery im Seaport District pilgern, gibt es im Roslindale Village eine zweite, weniger überlaufene Trillium-Location, wo du in Ruhe ausgezeichnetes Craft Beer genießen kannst.Besuch des Boston AthenæumDies ist eine der ältesten Bibliotheken in den USA und ein echter Geheimtipp. Es ist teilweise öffentlich zugänglich, und du kannst einige der atemberaubenden Räume kostenlos besuchen.Ein Spaziergang durch Bay VillageDieses kleine Viertel ist wie ein verstecktes Juwel inmitten des geschäftigen Boston. Mit seinen engen Straßen und historischen Backsteinhäusern fühlt es sich an, als würde man durch ein altes europäisches Dorf schlendern.Polcaris Coffee im North EndEs mag wie ein einfacher Kaffeeladen aussehen, aber dies ist ein historischer Ort. Sie haben eine Vielzahl von Kaffees, Gewürzen und anderen Waren, und es fühlt sich an, als wäre man in eine andere Ära eingetreten.Castle Island und Pleasure BayWährend viele Leute an den Freedom Trail denken, wenn sie Boston besuchen, gibt es einen fantastischen Ort namens Castle Island. Es ist mit dem Festland verbunden und du kannst spazieren gehen, das alte Fort Independence besichtigen oder an der Pleasure Bay entspannen.Noch’s UndergroundFür etwas Musik abseits des Mainstreams, schau dir Noch’s Underground an. Es ist ein kleiner, gemütlicher Ort mit einer abwechslungsreichen Auswahl an Live-Musik.

Anzeige

Tolle Ideen von getyourguide.com *

Fakten

Interessante Fakten über Boston

  1. Boston ist die Hauptstadt und größte Stadt des Bundesstaates Massachusetts.
  2. Die Stadt wurde im Jahr 1630 gegründet und ist damit eine der ältesten Städte Amerikas.
  3. Boston ist berühmt für seine angesehenen Universitäten, darunter Harvard University und das Massachusetts Institute of Technology (MIT).
  4. Der Boston Tea Party, ein historisches Ereignis während der amerikanischen Revolution, fand 1773 statt und markierte einen Wendepunkt in der Geschichte der Vereinigten Staaten.
  5. Boston ist auch bekannt für seine sportliche Leidenschaft, insbesondere im Baseball mit dem legendären Team der Boston Red Sox.
  6. Die berühmte Harvard University wurde im Jahr 1636 gegründet und ist eine der angesehensten Bildungseinrichtungen weltweit. Viele prominente Persönlichkeiten haben an der Harvard University studiert.
  7. Boston ist für seine traditionellen Speisen bekannt, darunter der New England Clam Chowder (eine cremige Muschelsuppe), Lobster Roll (ein Sandwich mit Hummerfleisch) und Boston Cream Pie (eine köstliche Dessertspezialität).
  8. Die Stadt Boston ist in insgesamt 23 Stadtteile unterteilt, von denen jeder seinen eigenen Charme und Charakter hat. Von Beacon Hill mit seinen historischen Stadthäusern bis zu South Boston mit seinem städtischen Flair gibt es viel zu entdecken.
  9. Boston ist auch ein Zentrum für Wissenschaft und Technologie. Das Massachusetts Institute of Technology (MIT) in Cambridge ist eine weltweit führende Forschungseinrichtung und hat viele Innovationen hervorgebracht.
  10. Der berühmte Boston Marathon, einer der ältesten und prestigeträchtigsten Marathonläufe der Welt, findet jedes Jahr im April statt. Tausende von Läufern aus der ganzen Welt nehmen an diesem traditionsreichen Rennen teil.

Gründe

Gründe, Boston zu besuchen

  1. Tauche ein in die reiche Geschichte der amerikanischen Revolution und entdecke die historischen Stätten, die den Weg zur Unabhängigkeit geprägt haben.
  2. Erkunde die dynamische Kulturszene mit erstklassigen Museen, Theatern und Musikveranstaltungen.
  3. Genieße die Vielfalt der kulinarischen Szene von Boston, von Meeresfrüchten bis hin zu internationaler Küche.
  4. Erlebe die einzigartige Atmosphäre einer lebendigen Universitätsstadt und lass Dich von der Energie der Studenten mitreißen.
  5. Nutze Boston als Ausgangspunkt, um die faszinierende Umgebung zu erkunden, von malerischen Küstenstädten bis hin zu atemberaubender Natur.
  6. Erkunde die reiche Literaturgeschichte von Boston, die zahlreiche berühmte Schriftsteller und Dichter hervorgebracht hat. Besuche das historische Viertel Beacon Hill, das als Wohnort für Schriftsteller wie Henry David Thoreau und Louisa May Alcott bekannt ist.
  7. Tauche ein in das lebendige Musikleben von Boston, das für seine bedeutenden Orchester und seine blühende Jazzszene bekannt ist. Besuche eine Aufführung des Boston Symphony Orchestra oder entdecke lokale Jazzclubs.
  8. Boston ist auch ein Paradies für Shopping-Liebhaber. Von exklusiven Boutiquen in der Newbury Street bis zu Einkaufszentren wie dem Prudential Center und dem Faneuil Hall Marketplace gibt es zahlreiche Möglichkeiten, einzukaufen und zu stöbern.
  9. Die lebhafte Bar- und Restaurantszene in Boston bietet eine Vielzahl von kulinarischen Erlebnissen. Probiere lokale Craft-Biere, erkunde trendige Restaurants oder genieße das Nachtleben in angesagten Bars und Clubs.

Karten

Icon Karten

Kartenmaterial für Boston

Lade dir einfach unsere Karten herunter und drucke Sie dir aus – so hast du sie auf deinem Roadtrip immer dabei!

Karte des Boston Freedom Trail

Karte des Boston Freedom Trail

Infos zur Karte Download

Routenvorschläge

Streckenabschnitte

Auf reisetipp-usa.de findest du verschiedene Routenvorschläge mit detaillierter Beschreibung zum Nachfahren oder einfach inspirieren lassen. Boston befindet sich u.A. auf diesen Routenvorschlägen:

Boston ↔ Portland, ME

Boston ↔ Portland, ME

Salem, Newburyport & Portsmouth

Alle Streckenabschnitte erkunden

Übernachten

Finde die perfekte Unterkunft für Deinen Aufenthalt

In Boston findest Du eine breite Palette an Unterkunftsmöglichkeiten, die jedem Geschmack und Budget gerecht werden. Von luxuriösen Hotels im Herzen der Stadt bis hin zu gemütlichen Bed & Breakfasts und günstigen Hostels gibt es für jeden Reisenden die passende Unterkunft. Beliebte Stadtteile für Touristen sind Back Bay, Beacon Hill und das historische North End.


Booking.com

Umgebung

Reiseziele in der Umgebung


Das könnte dich auch interessieren:

Bakersfield sunset
Bakersfield
» weiterlesen
Barstow
Barstow
» weiterlesen
Welcome to Blanding Sign
Blanding, UT
» weiterlesen
Bluff
Bluff, UT
» weiterlesen

Reiseberichte

Blogartikel zu Boston und Umgebung

Tag 1: Ankunft in Boston

Der erste Tag des Roadtrips durch New England beginnt mit der Ankunft in Boston und einer nächtlichen Erkundung von Chinatown. Übernachtungstipp inklusive.

» mehr
Tag 2: Ein Tag in Boston

Der zweite Tag des New England Roadtrips bietet eine Tour durch Bostons historische Stätten. Vom Quincy Market bis zum State House, die Highlights der Stadt.

» mehr

Schreibe uns deine Erfahrungen und Gedanken, damit auch andere Interessierte davon profitiern oder wir die Inhalte in diesem Artikel entsprechend anpassen können.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert