Four Corners Monument

2013 / Tag 12 – Four Corners / Mesa Verde

Distanz heute: 181 miles
Distanz gesamt: 1515 miles 

Unser zwölfter Tag neigt sich dem Ende – es war ein seeeeehr entspannter Tag. Ich hoffe, der Eintrag heute wird nicht zu locker. Warum? Alles der Reihe nach….

Unser Zwischenziel war “Four Corners”. Das ist der einzigste Platz in den USA, an dem vier Bundesstaaten aneinander grenzen: Arizona, Colorado, Utah und New Mexico. Grund genug für Chrissy, sich im Urlaub unglaublichen akrobatischen Übungen hinzugeben: Gleichzeitig in vier unterschiedlichen Bundesstaaten 🙂

2013 / Tag 12 - Four Corners / Mesa Verde

Das Hauptziel des Tages war jedoch Mesa Verde: eine alte Indianer-Siedlung. Mitten im Felsen, bzw unterhalb mehrerer Felsvorsprünge bauten diese Indianer ihre Siedlung. Einfach atemberaubend! Die Tour mit einem Ranger führte uns über eine 3-Stockwerk-hohe Leiter in die alte Siedlung, durch ein sogenanntes “Wurmloch” und letztendlich durch den ursprünglichen Eingang: Ein Tunnel, so breit wie ein Hut! Und für alle, die jetzt sich jetzt wundern: NEIN, ICH BIN NICHT STECKENGEBLIEBEN 🙂

2013 / Tag 12 - Four Corners / Mesa Verde
2013 / Tag 12 - Four Corners / Mesa Verde

Ebenso spektakulär ist die Landschaft, die sich innerhalb weniger Meilen von einer Wüste in eine grüne Umgebung verwandelt! (Vielleicht kann man das im Hintergrund der Bilder erkennen)

Den Abend verbringen wir gerade in Cortez, einer ziemlich interessanten Stadt, die eigentlich nur aus Hotels, Motels und Restaurants (Gott sei dank mit Pool) besteht! Hier haben wir einen ziemlich nettes Restaurant entdeckt… “Main Street Brewery & Restaurant” – und da steht im Fenster “Wir brauen unser eigenes Bier nach dem deutschen Reinheitsgebot” 🙂
Nach einem wunderbaren Rib-Eye-Steak und einem Salat für Chrissy, sowie einem Pole Bock (Maibock) und einem leckeren Doppelbock geht der Abend eher gemütlich zu Ende… mit der Erkenntnis, dass ich so langsam nichts mehr gewohnt bin 🙂

Und für alle Bierkenner, noch ein Blick in die “Bierkarte”. Sucht einfach mal den Doppelbock und lest den Kommentar dazu – einfach genial. 

Und so schließen wir mir dem Motto des Restaurants: “Avoid Heart Attacks – Drink Beer”!!!

Das könnte dich auch interessieren:

2013 / Tag 1 – New York
» mehr
2013 / Tag 10: Grand Canyon – Lake Powell
» mehr
2013 / Tag 11 – Lake Powell / Monument Valley
» mehr
2013 / Tag 13 & 14 – Moab (Canyonlands NP / Arches NP)
» mehr
2013 / Tag 15 – Capitol Reef NP / Bryce Canyon NP
» mehr
2013 / Tag 16 – Zion National Park / Las Vegas
» mehr
Anzeige

Tolle Ideen von getyourguide.com *

Schreibe uns deine Erfahrungen und Gedanken, damit auch andere Interessierte davon profitiern oder wir die Inhalte in diesem Artikel entsprechend anpassen können.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert