Nebraska

Nebraska
Großes und weitläufig

Nebraska ist ein Staat, der oft unterschätzt wird, aber viel zu bieten hat. Geprägt von weiten Prärien, sanften Hügeln und lebhaften Städten, ist Nebraska ein Ort, der die Schönheit und den Geist des amerikanischen Mittleren Westens verkörpert. Ob du ein Geschichtsinteressierter, ein Naturliebhaber oder ein Abenteuerlustiger bist, du wirst in Nebraska eine Fülle von Erfahrungen und Entdeckungen machen. Von den historischen Stätten entlang des Oregon Trails bis hin zu den pulsierenden Kulturszenen von Omaha und Lincoln, Nebraska lädt dich ein, die unerwartete Vielfalt und den Charme dieses einzigartigen Staates zu entdecken.

Fakten über Nebraska

Hauptstadt Lincoln
Größte Stadt Omaha
Einwohner 2 Mio
In den USA seit 1. März 1867
Zeitzone Central: UTC−6/−5Mountain: UTC−7/−6
Fläche 200.000 km²
Offizielle Website

Lage

Nebraska liegt in der Mitte der USA und gehört zur Region des Mittleren Westens. Im Norden grenzt Nebraska an South Dakota, im Osten an Iowa und Missouri, im Süden an Kansas und im Westen an Colorado und Wyoming. Nebraska hat zudem eine Ecke, die sich im Südwesten mit Kansas trifft und eine andere Ecke, die sich im Nordosten mit South Dakota trifft.

Allgemeine Informationen

Nebraska grenzt an South Dakota, Iowa, Missouri, Kansas, Colorado und Wyoming. Der Missouri River bildet die östliche Grenze des Bundesstaates. Die Flüsse North Platte und South Platte vereinigen sich im Südwesten und in der Mitte Nebraskas zum Platte River. Verschiedene prähistorische Völker besiedelten das Gebiet bereits 8000 v. Chr. Zu den in diesem Gebiet lebenden Indianerstämmen gehören die Pawnee, Oto und Omaha im Osten und Zentrum sowie die Oglala, Sioux, Arapaho und Comanche im Westen. Die USA erwarben das Gebiet 1803 von Frankreich als Teil des Louisiana Purchase.

Im Jahr 1804 besuchte die Lewis-und-Clark-Expedition die Nebraska-Seite des Missouri-Flusses. Mit dem Kansas-Nebraska-Gesetz von 1854 wurde es Teil des Nebraska-Territoriums. Im Jahr 1867 wurde Nebraska als 37. Staat in die Union aufgenommen. Bald darauf wuchs die Bevölkerung, und als der Widerstand der Indianer an der Grenze gebrochen war, dehnte sich die Besiedlung auf den Pfannenstiel von Nebraska aus.

Um die Wende zum 20. Jahrhundert erlebte der Staat eine kurze, aber einflussreiche populistische Bewegung. Im Jahr 1937 wurde eine Einkammer-Legislative eingeführt, die einzige im ganzen Land. Der größte Teil des Staates ist landwirtschaftlich geprägt; zu den Industriezweigen gehören die Lebensmittelverarbeitung und der Maschinenbau. Erdöl ist der wichtigste Bodenschatz. Neben Lincoln ist Omaha das andere kulturelle und industrielle Zentrum des Staates.

Werbung

Flagge

Flagge von Nebraska

Die Flagge von wurde im Jahr 1925 eingeführt, fast 70 Jahre nachdem Nebraska ein Bundesstaat wurde. Sie besteht aus einem blauen Hintergrund, auf dem das Siegel des Staates zentral platziert ist. Das Siegel, das von Isaac Wiles entworfen wurde, einem Justizangestellten aus Nebraska, wurde ursprünglich im Jahr 1867 angenommen und stellt eine Vielzahl von Szenen dar, die die Landwirtschaft und die natürlichen Ressourcen des Staates hervorheben.

Im Vordergrund des Siegels steht ein Schmied, der an einem Amboss arbeitet, symbolisch für die Bedeutung der Arbeit und der Industrie in Nebraskas Geschichte. Dahinter befindet sich ein neu angelegter Acker, auf dem Weizen und Mais wachsen, zwei wichtige Ernten des Staates. Eine Dampflokomotive fährt im Hintergrund vorbei, ein Symbol für den Fortschritt und die Bedeutung des Eisenbahnverkehrs für die Entwicklung des Staates. Ein Fluss und Berge sind ebenfalls im Hintergrund abgebildet, die die natürliche Schönheit und Vielfalt Nebraskas darstellen.

Oberhalb des Siegels steht der Staatsslogan “Equality Before the Law” in goldenen Buchstaben, eine Aussage über die Werte der Gerechtigkeit und Fairness, die die Bewohner von Nebraska hochhalten.


Insidertipps

Reisetipps

Insider-Tipps zu Nebraska

Weiten Horizonte

Nebraska ist bekannt für seine unendlichen Weiten und seine beeindruckenden Landschaften. Fahre entlang des Nebraska Highway 2, der als “The Sandhills Journey Scenic Byway” bekannt ist, und erlebe die atemberaubenden Ausblicke auf die sanften Hügel und Weidelandschaften.

Geschichte des Wilden Westens

Nebraska hat eine reiche Geschichte des Wilden Westens zu bieten. Besuche das Boot Hill Cemetery in Ogallala, wo berühmte Banditen ihre letzte Ruhestätte gefunden haben, oder erkunde das Fort Robinson State Park, das einst als Militärstützpunkt diente und heute ein lebendiges Museum ist.

Beeindruckende Sanddüne

Mache einen Abstecher zum Crescent Lake National Wildlife Refuge und erkunde die riesigen Sanddünen, die sich inmitten der Prärielandschaft erheben. Erlebe das Gefühl, in einer Wüste zu sein, während du die majestätischen Sandformationen erkundest.

Lokale Küche

Nebraska ist für seine herzhafte und bodenständige Küche bekannt. Probiere das beliebte Gericht “Runza”, eine Art gefülltes Brötchen, oder kosten das saftige “Nebraska-Steak” in einem der vielen hervorragenden Steak-Restaurants des Bundesstaates. Vergiss nicht, das köstliche hausgemachte Eis von den örtlichen Eisdiele zu probieren.

Fossilien

Nebraska ist reich an fossilen Fundstätten, insbesondere von Dinosauriern. Besuche das Ashfall Fossil Beds State Historical Park und bestaune die gut erhaltenen Skelette von prähistorischen Tieren. Lerne mehr über die faszinierende Geschichte der Dinosaurier und entdecke die Arbeit von Paläontologen vor Ort.

Kulturelles Erbe der Ureinwohner

Tauche in die reiche Kultur der amerikanischen Ureinwohner ein, indem du die Reservate und kulturellen Zentren in Nebraska besuchst. Erfahre mehr über die Lakota- und Dakota-Stämme im Pine Ridge Indian Reservation oder erkunde die Santee Sioux Reservation und lerne von den einheimischen Gemeinschaften und ihren Traditionen

Anzeige

Tolle Ideen von getyourguide.com *

Nationalparks in Nebraska

Natur

Nationalparks, State Parks, ...

Nationalparks in Nebraska…

..sind einzigartig und bieten etwas für jeden. Von den majestätischen Sandhügeln des Scotts Bluff National Monument bis zum atemberaubenden Ashfall Fossil Beds State Historical Park – in Nebraska gibt es unglaubliche Orte, die es zu entdecken gilt.

Wo soll man anfangen? Wenn du dich für die Natur interessierst, ist das Niobrara National Scenic River genau das Richtige für dich. Mit über 118 Meilen Flusslauf ist es der längste Nebenfluss des Missouri und eines der schönsten Gebiete Nebraskas. Hier kann man Kanufahren, Kajak fahren oder einfach nur am Ufer entlangwandern und die Aussicht auf den Fluss genießen. Immerhin wurde er 1994 von Präsident Bill Clinton als „Nationales Naturschutzgebiet“ ausgewiesen! Oder vielleicht möchtest du lieber Tiere beobachten? Dann besuche doch den Fort Niobrara National Wildlife Refuge im Nordosten des Staates. Er gehört zu den ältesten Schutzgebieten Amerikas und bietet Heimat für Weißkopfseeadler, Elche, Maultiere und Antilopen sowie diverse Reptilien- und Amphibienarten.

Scotts Bluff National Monument

Das Scotts Bluff National Monument ist ein 3.000 Hektar großes Gebiet im Nordwesten Nebraskas, das sich entlang der Oregon-California-Mormon Pioneer National Historic Trails erstreckt.

» mehr
Städte in Nebraska

Städte

Städte in Nebraska

Neben Omaha ist der Bundesstaat eigentlich vor allem für seine ländliche Struktur bekannt. Tatsächlich gibt es aber auch einige Städte, die sich durchaus sehen lassen können und in denen es sich prima leben lässt.Meine Top 3 der beliebtesten Städte sind: Omaha, Lincoln und Bellevue. Alle drei haben eine angenehme, lässige Atmosphäre mit vielen netten Menschen und tollen Orten zum Ausgehen und Entspannen. Wenn du auf der Suche nach einer Stadt bist, in der es immer etwas Neues zu entdecken gibt, dann ist Omaha genau richtig für dich. Die Stadt bietet eine Vielzahl an kulturellen Sehenswürdigkeiten wie dem Henry Doorly Zoo, dem Durham Museum und den botanischen Gärten. Zudem findest du hier jede Menge gute Restaurants, Cafés und Bars.

Interessante Orte in Nebraska

Sehenswerte Orte

Carhenge

ÜberblickStonehenge in den USACarhenge ist eine ungewöhnliche Skulptur in der Nähe von Alliance, Nebraska, USA, die aus alten, bemalten Autos […]

» mehr
Essen & Trinkgen in Nebraska

Essen & Kulinarisches

5 tolle Restaurants in Nebraska

  1. Das Crave in Omaha ist ein großartiges Restaurant für alle, die sich für amerikanische und italienische Küche interessieren. Die Küche ist frisch und innovativ, und es gibt eine große Auswahl an Getränken.
  2. Das Stuhlmanns in Lincoln ist ein perfektes Restaurant für Fleischliebhaber. Das Steak ist hier absolut fantastisch, und das Ambiente ist sehr stilvoll und elegant.
  3. Das Dixie Quicks in Omaha ist ein köstliches BBQ-Restaurant, das auch hervorragende Burger serviert. Die Atmosphäre ist sehr entspannt und gemütlich, und es gibt immer eine gute Auswahl an Getränken.
  4. Das Upstream Brewing Company in Omaha ist ein erstklassiges Brauhaus, das ausgezeichnete Biere braut und hervorragende americanische Gerichte serviert. Die Atmosphäre ist sehr angenehm und modern, und es gibt immer Live-Musik.
  5. Das Brickyard in Lincoln ist eine tolle Sportsbar mit großartigen Gerichten und Getränken. Die Atmosphäre ist sehr ungezwungen und sportlich, und es gibt immer viele Leute hier, um die Spiele anzuschauen.

Fakten

5 Interessante Fakten über Nebraska

  1. Die ersten Europäer kamen Ende des 17. Jahrhunderts in das Gebiet, das später zu Nebraska wurde.
  2. Der französische Entdecker Etienne de Bourgmont verwendete den Namen Nebraska in seiner französischen Form, Nebraskier, erstmals 1714.
  3. Frankreich trat nach dem Siebenjährigen Krieg alle seine Ansprüche den heutigen Staat an Spanien ab.
  4. Die Demokraten dominierten die Politik Nebraskas bis zum Ende des 19. Jahrhunderts. Ab dem 20. Jahrhundert übernahmen die Republikaner die Kontrolle über den Staat.
  5. Der Name leitet sich von den indianischen Wörtern Ñíbrahge und Ní Btháska ab, die beide “flaches Wasser” bedeuten und sich beide auf den Platte River beziehen.

Gründe

4 Gründe South Nebraska zu besuchen

South Nebraska ist ein lässiger Ort, an dem die Menschen nett sind und es viele interessante Orte zu besuchen gibt. Die Stadt ist klein genug, um sich wie zu Hause zu fühlen, aber es gibt auch genug zu tun und zu sehen. South Nebraska ist ein großartiger Ort für Outdoor-Aktivitäten wie Reiten, Wandern, Radfahren und Kanufahren. In der Umgebung der Stadt gibt es auch einige interessante Sehenswürdigkeiten, darunter historische Gebäude, Museen und Parks. 

  1. Die Landschaft ist atemberaubendVon den Sanddünen der Panhandle bis zu den weitläufigen Prärien im Osten gibt es hier unglaubliche Vielfalt zu entdecken. Tatsächlich wurden einige Teile des Staates als National Monument und National Park ausgewiesen, um ihre Schönheit für die Nachwelt zu bewahren. Egal, ob du die einzigartige Landschaft per Fahrrad, zu Fuß oder sogar mit dem Auto erkunden möchtest, Nebraska ist ein großartiger Ort, um die Natur zu genießen.
  2. Die Städte sind voller LebenNebraska ist bekannt für seine ländliche Prägung, aber das bedeutet nicht, dass es in den Städten des Staates langweilig ist. In Omaha, der größten Stadt, gibt es jede Menge Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten, von großartigen Restaurants und Museen bis hin zu Theatern und Sportveranstaltungen. Auch Lincoln, die Hauptstadt des Staates, bietet eine Vielzahl an kulturellen Angeboten sowie eine lebendige Nachtleben-Szene.
  3. Die Menschen sind warmherzig und freundlichEgal, wo du hinkommen, du werden feststellen, dass die Menschen hier warmherzig und freundlich sind. In den ländlichen Gebieten des Staates ist die Gastfreundschaft noch ausgeprägter – hier kannst du dich darauf verlassen, dass du herzlich willkommen geheißen wirst, sobald du ankommst. Diese Freundlichkeit ist auch einer der Gründe, warum so viele Menschen in Nebraska leben wollen.
  4. Es gibt immer etwas zu tunNebraska may not be the first state that comes to mind when you think of exciting things to do, but there’s actually always something going on here. Whether it’s a festival celebrating the state’s rich heritage or a concert by a nationally-renowned musician, there’s always something to keep you entertained in Nebraska.

Übernachten

Hotels finden

Übernachten kann man in den unglaublich schönen Nationalparks der Region oder in einer der vielen historischen Städte.Hotels auf booking.com finden