Sand Hollow State Park

Sand Hollow State Park
Entdecke einzigartige Landschaften in Utah

Wenn Du auf der Suche nach einem einzigartigen Abenteuer in der Natur bist, solltest Du den Sand Hollow State Park in Utah besuchen. Der Park ist bekannt für seine ungewöhnlichen roten Felsen und das tiefblaue Wasser des Sand Hollow Reservoirs. Mit zahlreichen Aktivitäten wie Schwimmen, Bootfahren, Angeln, Wandern und Off-Road-Fahren ist der Park ein beliebtes Reiseziel für Outdoor-Enthusiasten. Es gibt auch verschiedene Arten von Campingplätzen und luxuriösen Cabins, die den Park zum perfekten Ort für einen längeren Aufenthalt machen. In diesem Artikel werden wir alles über den Sand Hollow State Park erfahren – von seinen Highlights und Aktivitäten bis hin zu Insider-Tipps und interessanten Fakten.

Sand Hollow SP kompakt:
Letzte Aktualisierung: 22.06.2023

Fakten & Links zum Sand Hollow State Park

Fläche  70 km2
Gründung 2003
Navigation Google Maps
Eintritt $ 20 pro Fahrzeug

Lage

Staat Utah
County Washington County
Stadt Hurricane, Utah

 

Orte in der Nähe

Allgemeine Informationen

Willkommen im Sand Hollow State Park: Ein Überblick über Utahs Outdoor-Paradies

Der Sand Hollow State Park liegt im Südwesten Utahs und ist bekannt für seine ungewöhnlichen roten Felsen und das tiefblaue Wasser des Sand Hollow Reservoirs. Der Park ist ein beliebtes Reiseziel für Outdoor-Enthusiasten und bietet zahlreiche Aktivitäten wie Schwimmen, Bootfahren, Angeln, Wandern und Geländefahren. Mit einem breiten Angebot an Einrichtungen, darunter Campingplätze, Picknick-Bereiche, Duschen und Toiletten, ist der Sand Hollow State Park der perfekte Ort, um das ganze Jahr über Zeit in der Natur zu verbringen.

Werbung
Sand Hollow Schild

Highlights

Die schönsten Orte des Sand Hollow State Park: Von Sanddünen bis zum Reservoir

Sand Hollow Reservoir

Das Sand Hollow Reservoir ist das Herzstück des Parks und bietet kristallklares Wasser und feinsandige Strände. Es ist ein großartiger Ort zum Schwimmen, Bootfahren, Angeln, Stand-up-Paddeln und Sonnenbaden. Das Wasser ist im Sommer warm und erfrischend und bietet eine angenehme Abkühlung von der heißen Sonne Utahs. Das Sand Hollow Reservoir ist auch ein beliebtes Ziel für Wassersportler, da es eine Vielzahl von Bootsrampen und Anlegestellen gibt.

Sanddünen

Die Sanddünen des Sand Hollow State Park sind eine der Hauptattraktionen des Parks. Die roten Sanddünen erstrecken sich über das Tal und bieten ein erstaunliches Naturerlebnis. Die Dünen sind ein Paradies für Outdoor-Enthusiasten, die Sandboarding, Off-Road-Fahren oder einfach nur das Erkunden der Dünen genießen möchten. Die Dünen sind auch ein beliebter Ort, um den Sonnenuntergang zu beobachten und spektakuläre Fotos zu machen.

Canyons

Der Sand Hollow State Park bietet auch eine Vielzahl von Canyons, die sich hervorragend zum Wandern und Erkunden eignen. Der Water Canyon ist einer der bekanntesten Canyons des Parks und bietet eine herausfordernde Wanderung mit atemberaubenden Ausblicken auf das umliegende Tal und das Reservoir. Der Petroglyph Canyon ist ein weiterer beliebter Canyon, der aufgrund seiner alten Felszeichnungen bekannt ist.

Quads & ATV’s

Der Sand Hollow State Park ist ein Paradies für Off-Road-Enthusiasten und bietet zahlreiche Strecken für Quads und ATV’s. Es gibt eine Vielzahl von Strecken, die sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Fahrer geeignet sind. Der Park verfügt auch über einen separaten Bereich für Off-Road-Fahrzeuge, wo Besucher ihre Off-Road-Fahrzeuge fahren können.

Aussichtspunkt

Der Aussichtspunkt im Sand Hollow State Park bietet eine spektakuläre Aussicht auf das Tal und das Reservoir. Es ist ein großartiger Ort, um den Sonnenuntergang zu beobachten oder einfach nur die Landschaft zu genießen. Der Aussichtspunkt ist auch ein beliebter Ort für Fotoshootings.

Werbung
Mietwagen vergleichen

Wenn Du über diese Anzeige etwas auf der Zielseite buchst, bekommen wir vom betreffenden Anbieter eine Vermittlerprovision. Für dich entstehen keine Nachteile beim Kauf und du unterstützt damit die Arbeit auf diesem Blog. Vielen Dank!

Sand Hollow State Park

Aktivitäten

Abenteuer im Sand Hollow State Park: Eine Liste der besten Aktivitäten vor Ort

Schwimmen

Das kristallklare Wasser des Sand Hollow Reservoirs ist ideal zum Schwimmen. Es gibt auch Strände, an denen Du dich sonnen oder ein Picknick machen kannst.

Bootfahren

Das Sand Hollow Reservoir ist ein großartiger Ort zum Bootfahren und Wasserskifahren. Es gibt einen Bootsrampe im Park und Bootsverleih ist auch verfügbar.

Angeln

Der Park ist ein bekanntes Angelziel und bietet zahlreiche Arten von Fischen wie Forellen, Bass und Welse.

Wandern

Es gibt zahlreiche Wanderwege im Park, die durch die roten Felsen, Canyons und Sanddünen führen.

Off-Road-Fahren:

Der Sand Hollow State Park ist ein beliebtes Ziel für Off-Road-Fahrzeuge. Es gibt zahlreiche Strecken und Sanddünen, die erkundet werden können.

Werbung

Wandern

Die Top 5 Wanderungen im Sand Hollow State Park

Water Canyon Trail

5,6 km
2-3 h
184 m

Schwierigkeitsgrad: Anspruchsvoll
Der Water Canyon Trail ist eine der bekanntesten Wanderungen im Sand Hollow State Park. Er führt durch einen Canyon, der sich durch die roten Felsen schlängelt und bietet spektakuläre Ausblicke auf das Tal und das Reservoir. Der Trail ist 3,5 Meilen lang und erfordert eine gute Kondition und Vorbereitung, da er steil und anspruchsvoll ist.

Petroglyph Canyon Trail

2,4 km
1 h
61 m

Schwierigkeitsgrad: Leicht bis moderat
Der Petroglyph Canyon Trail führt durch einen Canyon mit alten Felszeichnungen und bietet eine einzigartige Möglichkeit, die Geschichte der Ureinwohner von Utah zu entdecken. Der Trail ist 1,5 Meilen lang und hat einen moderaten Schwierigkeitsgrad, da er einige steile Stellen hat.

Hidden Pinyon Trail

2,4 km
1 h
61 m

Schwierigkeitsgrad: Leicht
Der Hidden Pinyon Trail ist ein leichter Trail, der durch einen Canyon und eine Landschaft aus Kiefern und Felsen führt. Der Trail ist 1,5 Meilen lang und bietet einen ruhigen Rückzugsort von den belebteren Bereichen des Parks. Der Trail ist leicht und für die meisten Wanderer geeignet.

West Canyon Overlook Trail

0,5 km
30 min
15 m

Schwierigkeitsgrad: Leicht
Der West Canyon Overlook Trail ist ein kurzer, aber steiler Trail, der zu einem Aussichtspunkt mit Blick auf den West Canyon und das Reservoir führt. Der Trail ist nur 0,3 Meilen lang, aber die Aussicht am Ende ist unglaublich. Der Trail ist leicht und für die meisten Wanderer geeignet.

Sand Hollow Rim Trail

23 km
8-10 h
610 m

Schwierigkeitsgrad: Anspruchsvoll
Der Sand Hollow Rim Trail ist ein langer und anspruchsvoller Trail, der den Park umrundet und spektakuläre Ausblicke auf das Tal und das Reservoir bietet. Der Trail ist 14,3 Meilen lang und erfordert eine gute Kondition und Vorbereitung. Der Trail ist anspruchsvoll und erfordert Wanderer, die bereit sind, die Herausforderung anzunehmen.

Werbung

Logo booking.com

Finde die besten Hotels in Utah



Jetzt mit booking.com* suchen, buchen und ggfs. kostenlos stornieren.

Wenn Du über diese Anzeige etwas auf der Zielseite buchst, bekommen wir vom betreffenden Anbieter eine Vermittlerprovision. Für dich entstehen keine Nachteile beim Kauf und du unterstützt damit die Arbeit auf diesem Blog. Vielen Dank!

Tipps

Insider-Tipps für Deinen Besuch im Sand Hollow State Park: Vom besten Zeitpunkt bis zur Ausrüstung

Sand Hollow State Park

Eintrittsgebühr: Der Eintrittspreis für den Park beträgt $ 20 pro Fahrzeug und $ 10 für einen Fußgängereintritt.

Beste Zeit für einen Besuch: Der Park ist das ganze Jahr über geöffnet, aber die beste Zeit für einen Besuch ist von Frühling bis Herbst, wenn das Wetter am angenehmsten ist.

Ausrüstung: Es ist ratsam, die richtige Ausrüstung für die Aktivitäten mitzubringen, z.B. Badebekleidung, Sonnenschutz, Wasser und geeignetes Schuhwerk für Wanderungen.

Camping: Der Park bietet mehrere Campingplätze, darunter Zeltplätze, RV-Stellplätze und sogar luxuriöse Cabins. Es wird empfohlen, im Voraus zu buchen, da die Plätze schnell ausgebucht sein können.

Off-Road-Fahren: Es gibt bestimmte Bereiche im Park, die für Off-Road-Fahrzeuge reserviert sind, und es ist wichtig, sich an die Regeln und Vorschriften zu halten.

Werbung

Eintritt

Der Eintritt in den Sand Hollow State Park kostet $ 20 pro Fahrzeug und $ 10 für einen Fußgängereintritt. Die Gebühren können online oder an der Parkkasse bezahlt werden.

Mehr auf der Offiziellen Website

Lage & Anfahrt

Wie Du zum Sand Hollow State Park erreichst

Der Sand Hollow State Park liegt etwa 15 Minuten südwestlich von Hurricane, Utah. Es gibt mehrere Möglichkeiten, den Park zu erreichen, darunter die Interstate 15, die Utah State Route 9 und die Utah State Route 7. Der nächstgelegene Flughafen ist der St. George Regional Airport, der etwa 35 Minuten entfernt liegt.

Werbung
Mietwagen vergleichen

Wenn Du über diese Anzeige etwas auf der Zielseite buchst, bekommen wir vom betreffenden Anbieter eine Vermittlerprovision. Für dich entstehen keine Nachteile beim Kauf und du unterstützt damit die Arbeit auf diesem Blog. Vielen Dank!

Umgebung

Entdecke die Umgebung des Sand Hollow State Park: Nahegelegene Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten

Zion National Park

Der berühmte Zion National Park liegt etwa eine Stunde östlich des Sand Hollow State Park und bietet atemberaubende Felsformationen, Canyons und Wanderwege.

Bryce Canyon National Park

Der Bryce Canyon National Park ist etwa zwei Stunden entfernt und bekannt für seine bizarren Felsformationen und Hoodoos.

Snow Canyon State Park

Der Snow Canyon State Park liegt etwa 30 Minuten nördlich des Sand Hollow State Park und bietet eine beeindruckende Landschaft aus roten Felsen, Canyons und Lavahöhlen.

Werbung

FAQ

Häufige Fragen

Wie viel kostet das Camping im Sand Hollow State Park?

Die Kosten für das Camping variieren je nach Art des Campingplatzes. Die Zeltplätze beginnen bei $ 16 pro Nacht und die RV-Stellplätze bei $ 30 pro Nacht. Die Cabins kosten zwischen $ 100 und $ 300 pro Nacht, je nach Größe und Ausstattung.

Kann man im Park Grillen oder Feuer machen?

Ja, es ist erlaubt, im Park zu grillen und Feuer zu machen, solange es in den dafür vorgesehenen Bereichen erfolgt und alle Sicherheitsvorkehrungen beachtet werden.

Sind Hunde im Park erlaubt?

Ja, Hunde sind im Park erlaubt, müssen aber an der Leine gehalten werden und ihre Hinterlassenschaften müssen beseitigt werden.

Kann man im Park schwimmen?

Ja, das Sand Hollow Reservoir ist ein großartiger Ort zum Schwimmen, Stand-up-Paddeln und Bootfahren.

Werbung

Logo booking.com

Finde die besten Hotels in Utah



Jetzt mit booking.com* suchen, buchen und ggfs. kostenlos stornieren.

Wenn Du über diese Anzeige etwas auf der Zielseite buchst, bekommen wir vom betreffenden Anbieter eine Vermittlerprovision. Für dich entstehen keine Nachteile beim Kauf und du unterstützt damit die Arbeit auf diesem Blog. Vielen Dank!

Reisetipps

Insider-Tipps zu Sand Hollow State Park

Sonnenaufgang am SeeViele Besucher kommen später am Tag in den Park, aber wenn du früh aufstehst und zum Sand Hollow Reservoir gehst, kannst du einen atemberaubenden Sonnenaufgang erleben. Die Stille am frühen Morgen, kombiniert mit dem sanften Glitzern der Sonne auf dem Wasser, ist magisch.Erkunde die Sanddünen mit einem ATVNeben dem See sind die Sanddünen eine der Hauptattraktionen des Parks. Es gibt mehrere Unternehmen in der Nähe, die ATVs vermieten. Dies ist eine aufregende Möglichkeit, die Dünen zu erkunden und gleichzeitig eine atemberaubende Aussicht auf die Umgebung zu genießen.Schnorcheln und FelsentauchenNicht viele wissen, dass Sand Hollow einige großartige Stellen zum Schnorcheln hat. Das klare Wasser und die Felsformationen unter Wasser machen es zu einem aufregenden Abenteuer. Bitte sei jedoch beim Felsentauchen immer vorsichtig und stelle sicher, dass du die Tiefe des Wassers kennst, bevor du hineinspringst.Nachtwanderung in den DünenDas Gebiet rund um Sand Hollow ist perfekt, um den Sternenhimmel zu beobachten. Pack eine Taschenlampe und begebe dich nachts auf eine Wanderung durch die Sanddünen. Du wirst erstaunt sein, wie viele Sterne du sehen kannst.Fotografie in der Red Cliffs Desert ReserveGanz in der Nähe des Sand Hollow State Park liegt die Red Cliffs Desert Reserve. Dieses Naturschutzgebiet bietet eine Vielzahl von Landschaften und ist ein Paradies für Fotografiebegeisterte. Nimm dir Zeit, um einige der Trails zu erkunden und fantastische Bilder zu machen.Besuche die Quail Creek State ParkNur eine kurze Autofahrt entfernt liegt der Quail Creek State Park. Wenn du etwas Abwechslung möchtest oder Sand Hollow zu überfüllt ist, ist Quail Creek eine großartige Alternative mit ähnlichen Aktivitäten.

Anzeige

Tolle Ideen von getyourguide.com *

Fakten

3 interessante Fakten über den Sand Hollow State Park

  1. Das Sand Hollow Reservoir wurde in den 2000er Jahren gebaut, um die wachsende Bevölkerung in der Region mit Wasser zu versorgen.
  2. Der Park wurde im Jahr 2003 eröffnet und umfasst eine Fläche von über 17.000 Hektar.
  3. Die roten Felsen im Park stammen aus dem Jura-Zeitalter und sind etwa 190 Millionen Jahre alt.

Gründe

3 Gründe, den Sand Hollow State Park zu besuchen

  1. Einzigartige Landschaft: Der Sand Hollow State Park bietet eine einzigartige Landschaft aus roten Felsen, Sanddünen und kristallklarem Wasser.
  2. Vielfältige Aktivitäten: Der Park bietet zahlreiche Aktivitäten wie Schwimmen, Bootfahren, Angeln, Wandern und Off-Road-Fahren.
  3. Camping: Der Park bietet verschiedene Arten von Campingplätzen, einschließlich Zeltplätzen, RV-Stellplätzen und luxuriösen Cabins.

Routenvorschläge

Streckenabschnitte

Auf reisetipp-usa.de findest du verschiedene Routenvorschläge mit detaillierter Beschreibung zum Nachfahren oder einfach inspirieren lassen. Sand Hollow State Park befindet sich u.A. auf diesen Routenvorschlägen:

Las Vegas ↔ Zion National Park

Las Vegas ↔ Zion National Park

Valley of Fire SP, St. George

Alle Streckenabschnitte erkunden

Umgebung

Reiseziele in der Umgebung


Das könnte dich auch interessieren:

Antelope Island State Park
Antelope Island State Park
» weiterlesen
Baxter State Park
Baxter State Park
» weiterlesen
Custer State Park
Custer State Park
» weiterlesen
Dead Horse Point State Park
Dead Horse Point State Park
» weiterlesen
Goblin Valley State Park
Goblin Valley State Park
» weiterlesen
Goosenecks State Park
Goosenecks State Park
» weiterlesen

Schreibe uns deine Erfahrungen und Gedanken, damit auch andere Interessierte davon profitiern oder wir die Inhalte in diesem Artikel entsprechend anpassen können.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert