Lake Havasu State Park

Lake Havasu State Park
Highlights, Aktivitäten und Tipps

Herzlich willkommen im Lake Havasu State Park – ein Ort, der mit seiner natürlichen Schönheit, aufregenden Aktivitäten und einzigartigen Highlights beeindruckt. Ob du ein leidenschaftlicher Wanderer, ein erfahrener Angler, ein begeisterter Camper oder einfach nur ein Naturliebhaber bist, dieser Park wird dich nicht enttäuschen. In diesem ultimativen Reiseführer haben wir alles zusammengestellt, was du über diesen faszinierenden Ort wissen musst. Lass uns also ohne weitere Umschweife in die faszinierende Welt des Lake Havasu State Park eintauchen!

Fakten & Links zum Lake Havasu State Park

Fläche  4,5 km2
Eröffnet 1964
Website Offizielle Website
Navigation Google Maps
Eintritt 20 US-Dollar pro Fahrzeug,3 US-Dollar pro Fußgänger

Lage

Staat Arizona
County Mohave County
Stadt Lake Havasu City

Orte in der Nähe

Allgemeine Informationen

Der Lake Havasu State Park ist ein wahrer Geheimtipp für alle Natur- und Outdoor-Liebhaber. Er liegt im Westen des US-Bundesstaates Arizona und erstreckt sich entlang der malerischen Küste des Lake Havasu. Der Park bietet eine Vielzahl von Freizeitmöglichkeiten, von Bootfahren und Angeln bis hin zu Wandern und Camping, und ist bekannt für seine atemberaubende natürliche Schönheit und seine reiche Tierwelt.

Werbung
London Bridge

Highlights

London Bridge

Ja, du hast richtig gelesen! Eine der Hauptattraktionen des Lake Havasu State Park ist die London Bridge. Diese wurde Stein für Stein aus London hierher transportiert und wiederaufgebaut. Sie verbindet das Festland mit einer kleinen Insel im See und ist ein beliebter Ort für Spaziergänge.

Wanderwege

Der Lake Havasu State Park bietet mehrere malerische Wanderwege. Der Mohave Sunset Trail und der Arroyo-Camino Interpretive Garden sind besonders empfehlenswert. Sie führen dich durch wunderschöne Landschaften und bieten atemberaubende Aussichten.

Strände

Die Strände des Lake Havasu State Parks sind ein weiteres Highlight. Sie bieten dir die Möglichkeit, in der Sonne zu entspannen, zu schwimmen oder verschiedene Wassersportarten auszuüben.

Campingplätze

Für die Abenteurer unter uns sind die Campingplätze des Lake Havasu State Park ein absolutes Muss. Sie bieten eine einmalige Gelegenheit, unter dem Sternenhimmel zu schlafen und die Natur hautnah zu erleben.

Tierwelt

Halte die Augen offen für die vielfältige Tierwelt des Parks! Von Wasservögeln bis hin zu Wildtieren gibt es hier viel zu entdecken.

Werbung

Logo booking.com

Finde die besten Hotels in Arizona



Jetzt mit booking.com* suchen, buchen und ggfs. kostenlos stornieren.

Wenn Du über diese Anzeige etwas auf der Zielseite buchst, bekommen wir vom betreffenden Anbieter eine Vermittlerprovision. Für dich entstehen keine Nachteile beim Kauf und du unterstützt damit die Arbeit auf diesem Blog. Vielen Dank!

Aktivitäten im Lake Havasu State Park

Aktivitäten

Wandern

Der Lake Havasu State Park ist ein wahres Paradies für Wanderer. Mit einer Vielzahl von gut ausgeschilderten Wegen, die sich durch die beeindruckenden Landschaften des Parks schlängeln, ist Wandern eine der besten Möglichkeiten, die natürliche Schönheit dieser Region zu erleben.

Zwei der beliebtesten Wanderwege im Park sind der Mohave Sunset Trail und der Arroyo-Camino Interpretive Garden. Der Mohave Sunset Trail ist ein 1,75-Meilen-Pfad, der dich entlang der Küste des Lake Havasu führt und atemberaubende Ausblicke auf den See bietet. Der Arroyo-Camino Interpretive Garden, andererseits, ist ein kurzer, aber lehrreicher Pfad, der durch die einheimische Wüstenvegetation führt und dir die Möglichkeit bietet, mehr über die Flora und Fauna der Region zu erfahren.

Bootfahren

Die weitläufigen Gewässer des Lake Havasu bieten perfekte Bedingungen zum Bootfahren. Miete ein Boot oder bring dein eigenes mit und genieße einen entspannten Tag auf dem Wasser.

Angeln

Der Lake Havasu ist ein Paradies für Angler. Er ist bekannt für seine reiche Fischpopulation, darunter Barsche, Katzenfische und Sonnenbarsche.

Für Angler: Die besten Angelplätze befinden sich oft in der Nähe der Docks oder der London Bridge.

Werbung
Bootfahren im Lake Havasu State Park

Eintritt

Der Eintritt in den Lake Havasu State Park kostet 20 US-Dollar pro Fahrzeug. Für Fußgänger und Radfahrer beträgt der Eintritt 3 US-Dollar pro Person. Der Park ist das ganze Jahr über von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang geöffnet.

Lage & Anfahrt

Der Lake Havasu State Park befindet sich im Westen von Arizona, etwa 200 Meilen westlich von Phoenix. Du kannst den Park über die Autobahn 95 erreichen, die direkt am Eingang des Parks vorbeiführt.

Werbung
Mietwagen vergleichen

Wenn Du über diese Anzeige etwas auf der Zielseite buchst, bekommen wir vom betreffenden Anbieter eine Vermittlerprovision. Für dich entstehen keine Nachteile beim Kauf und du unterstützt damit die Arbeit auf diesem Blog. Vielen Dank!

London Bridge im Lake Havasu State Park

Umgebung

Lake Havasu City

Die nahegelegene Stadt Lake Havasu City bietet eine Vielzahl von Unterkünften, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten. Sie ist auch bekannt für ihr lebhaftes Nachtleben und ihre zahlreichen Veranstaltungen, darunter Bootrennen und Musikfestivals.

Havasu National Wildlife Refuge

Das Havasu National Wildlife Refuge liegt nördlich des Lake Havasu State Park und bietet weitere Möglichkeiten zur Beobachtung von Wildtieren und zur Erkundung der Natur.

Mojave-Wüste

Die umliegende Mojave-Wüste bietet eine einzigartige Landschaft und eine Vielzahl von Outdoor-Aktivitäten, darunter Wandern, Mountainbiken und Offroad-Fahrten.

Werbung

FAQ: Häufige Fragen

Ist der Park für Haustiere geeignet?

Ja, Haustiere sind im Park willkommen, müssen aber an der Leine geführt werden.

Kann ich im Park campen?

Ja, der Park bietet mehrere Campingplätze mit verschiedenen Einrichtungen.

Werbung

Logo booking.com

Finde die besten Hotels in Arizona



Jetzt mit booking.com* suchen, buchen und ggfs. kostenlos stornieren.

Wenn Du über diese Anzeige etwas auf der Zielseite buchst, bekommen wir vom betreffenden Anbieter eine Vermittlerprovision. Für dich entstehen keine Nachteile beim Kauf und du unterstützt damit die Arbeit auf diesem Blog. Vielen Dank!

Reisetipps

Insider-Tipps zu Lake Havasu State Park

London Bridge bei Nacht: Sicher, du weißt wahrscheinlich schon, dass der London Bridge ein Highlight von Lake Havasu ist, aber hast du daran gedacht, ihn bei Nacht zu besuchen? Die Brücke ist wunderschön beleuchtet und bietet eine fantastische Kulisse für Fotos.Kajakfahren durch die versteckten Buchten: Leih dir ein Kajak aus und paddel durch einige der weniger bekannten Buchten des Sees. Die Ruhe des Wassers am frühen Morgen ist unbezahlbar, und du hast vielleicht sogar die Gelegenheit, einige der einheimischen Tierwelt zu sehen.Wanderung auf dem Mohave Sunset TrailWährend viele Besucher zum Wassersport hierher kommen, bietet der Mohave Sunset Trail eine angenehme Wanderung mit schönen Aussichten auf den See. Es ist auch eine gute Möglichkeit, die lokale Wüstenflora zu sehen.Besuch des örtlichen BauernmarktesSchau mal beim Lake Havasu Bauernmarkt vorbei. Es ist ein großartiger Ort, um frisches Obst und Gemüse sowie handgefertigte Souvenirs von lokalen Künstlern zu finden. Der Markt findet normalerweise an Samstagen statt.Genießen des SternenhimmelsDer Nachthimmel über dem Lake Havasu State Park ist oft unglaublich klar. Bring ein Teleskop oder eine Decke mit und leg dich abends hin, um die Sterne zu beobachten.Erkundung der verlassenen Minen in der NäheWenn du ein Abenteurer bist, erkunde einige der verlassenen Minen in der Umgebung. Es ist empfehlenswert, dies mit einem erfahrenen Guide zu tun, da das Gelände oft schwierig sein kann und Kenntnisse über die Gegend erforderlich sind.Bill Williams River National Wildlife RefugeFahre ein Stück südlich zum Bill Williams River National Wildlife Refuge. Es ist ein herrlicher Ort für Vogelbeobachtung und Fotografie, und es ist normalerweise weniger überlaufen als der State Park selbst.

Anzeige

Tolle Ideen von getyourguide.com *

Fakten

3 interessante Fakten über den Lake Havasu State Park

  1. Der Lake Havasu wurde durch den Bau des Parker Damms in den 1930er Jahren geschaffen.
  2. Die London Bridge wurde 1968 von einem amerikanischen Unternehmer gekauft und nach Lake Havasu City gebracht.
  3. Der Lake Havasu State Park beherbergt mehrere bedrohte und geschützte Tierarten, darunter den Wüstenkitz- und den Wüstenschildkröten.

Umgebung

Reiseziele in der Umgebung


Das könnte dich auch interessieren:

Antelope Island State Park
Antelope Island State Park
» weiterlesen
Baxter State Park
Baxter State Park
» weiterlesen
Custer State Park
Custer State Park
» weiterlesen
Dead Horse Point State Park
Dead Horse Point State Park
» weiterlesen
Goblin Valley State Park
Goblin Valley State Park
» weiterlesen
Goosenecks State Park
Goosenecks State Park
» weiterlesen

Schreibe uns deine Erfahrungen und Gedanken, damit auch andere Interessierte davon profitiern oder wir die Inhalte in diesem Artikel entsprechend anpassen können.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert