Baxter State Park

Baxter State Park
Majestätische Gipfel und unberührte Wildnis

Der Baxter State Park, versteckt im malerischen Bundesstaat Maine, ist ein wahres Juwel für alle, die das Outdoor-Abenteuer suchen. Von atemberaubenden Berggipfeln bis hin zu kristallklaren Seen, bietet dieser Park eine Vielfalt an Landschaften und Aktivitäten, die jeden Naturliebhaber begeistern werden.

Baxter SP kompakt:
Letzte Aktualisierung: 07.07.2023

Fakten & Links zum Baxter State Park

Fläche 846 km2
Gründung 1931
Website Baxter State Park
Navigation Katahdin Trailhead LotGoogle Maps(5$ Parkgebühr)

Lage

Staat Maine
County Piscataquis County
Nächster Ort Millinocket, Maine

Orte in der Nähe

Allgemeine Informationen

Der Baxter State Park erstreckt sich über mehr als 200.000 Hektar unberührter Wildnis im Norden von Maine. Als Heimat des majestätischen Mount Katahdin, dem höchsten Berg in Maine und dem nördlichen Ende des berühmten Appalachian Trail, ist dieser Park ein beliebtes Ziel für Wanderer, Camper und Outdoor-Enthusiasten.

Warum Baxter State Park?

Percival Baxter, ein ehemaliger Gouverneur von Maine, schenkte das Land dem Staat mit der Auflage, es als Wildnis zu erhalten. Er verfolgte eine Vision des Naturschutzes, die bis heute anhält. Der Park ist ein einzigartiges Ökosystem mit einer reichen biologischen Vielfalt und einer Fülle von Freizeitmöglichkeiten, die von entspannten Spaziergängen bis hin zu herausfordernden Bergbesteigungen reichen.

Werbung
Mietwagen vergleichen

Wenn Du über diese Anzeige etwas auf der Zielseite buchst, bekommen wir vom betreffenden Anbieter eine Vermittlerprovision. Für dich entstehen keine Nachteile beim Kauf und du unterstützt damit die Arbeit auf diesem Blog. Vielen Dank!

Wandern und Bergsteigen

Baxter State Park

Aufstieg zum Mount Katahdin

Der Mount Katahdin ist ein Muss für jeden, der den Baxter State Park besucht. Mit verschiedenen Wegen zur Auswahl, wie dem berühmten Knife’s Edge Trail, ist der Aufstieg zum Gipfel ein unvergessliches Erlebnis. Die Aussicht von oben ist atemberaubend und bietet einen 360-Grad-Blick auf die umliegenden Wälder, Seen und Berge. Aber Vorsicht: Die Wege sind anspruchsvoll und erfordern eine gute körperliche Verfassung. Es ist ratsam, früh zu starten und genügend Wasser und Proviant mitzubringen.

Werbung

Paddeln und Angeln in unberührten Gewässern

Kristallklare Seen und Flüsse

Der Baxter State Park bietet mehr als 40 Seen und Teiche, sowie kristallklare Flüsse. Eines der beliebtesten Gewässer im Park ist der Grand Lake Matagamon, wo du Kanus und Kajaks mieten kannst, um die malerische Umgebung zu erkunden. Angler werden die Vielfalt der Fischarten zu schätzen wissen, einschließlich Bachforellen, Seeforellen und Lachs. Es ist ein idyllischer Ort, um die Ruhe der Natur zu genießen und vielleicht sogar einen großen Fang zu landen.

Werbung

Logo booking.com

Finde die besten Hotels in Maine



Jetzt mit booking.com* suchen, buchen und ggfs. kostenlos stornieren.

Wenn Du über diese Anzeige etwas auf der Zielseite buchst, bekommen wir vom betreffenden Anbieter eine Vermittlerprovision. Für dich entstehen keine Nachteile beim Kauf und du unterstützt damit die Arbeit auf diesem Blog. Vielen Dank!

Tierbeobachtung und Fotografie

Erlebe die Wildnis hautnah

Der Baxter State Park ist ein Paradies für Tierliebhaber. Die Wälder sind voller Wildtiere wie Elche, Schwarzbären, Weißkopfseeadler, Füchse und mehr. Wenn du dich leise bewegst und die Augen offen hältst, hast du gute Chancen, einige dieser faszinierenden Kreaturen aus der Nähe zu sehen. Für Fotografie-Enthusiasten ist der Park ein Traum, mit endlosen Möglichkeiten, atemberaubende Landschafts- und Tierfotos zu schießen. Die herbstliche Laubfärbung bietet besonders eindrucksvolle Kulissen für Fotos.

Werbung

Übernachten im Park

Camping unter den Sternen

Eintauchen in die Wildnis bedeutet auch, in ihr zu übernachten. Der Baxter State Park bietet eine Vielzahl von Campingmöglichkeiten, von rustikalen Zeltplätzen bis hin zu komfortablen Hütten. Die Sternenhimmel hier sind einfach atemberaubend, besonders weit weg von Stadtlichtern. Stell dir vor, unter dem funkelnden Sternenhimmel einzuschlafen und von Vogelgesang geweckt zu werden. Es ist wirklich ein Erlebnis, das man nicht verpassen sollte.

Werbung
Mietwagen vergleichen

Wenn Du über diese Anzeige etwas auf der Zielseite buchst, bekommen wir vom betreffenden Anbieter eine Vermittlerprovision. Für dich entstehen keine Nachteile beim Kauf und du unterstützt damit die Arbeit auf diesem Blog. Vielen Dank!

Reisetipps

Insider-Tipps zu Baxter State Park

Fernglas für den Moose WatchingWenn du in Baxter State Park bist, solltest du unbedingt ein Fernglas mitnehmen. Der Park ist bekannt für seine Elche (Moose), und mit etwas Glück kannst du diese majestätischen Tiere aus sicherer Entfernung beobachten.Roaring Brook CampgroundWenn du planst, im Park zu campen, empfehle ich den Roaring Brook Campground als Ausgangspunkt. Er liegt günstig in der Nähe vieler Wanderwege und der rauschende Bach, der durch den Campingplatz fließt, sorgt für eine beruhigende Geräuschkulisse in der Nacht.Wanderung zum Russell PondAbseits der ausgetretenen Pfade ist die Wanderung zum Russell Pond eine großartige Möglichkeit, die Wildnis des Parks zu erleben. Es ist weniger überlaufen als der berühmte Mount Katahdin, und der Teich selbst ist unglaublich malerisch.Angeln in den abgelegenen SeenNimm eine Angelrute mit und probiere das Angeln in einigen der abgelegenen Seen im Park. Lower South Branch Pond ist ein toller Ort, an dem du oft ganz für dich alleine sein kannst.Paddeln im Daicey PondMiete ein Kanu oder Kajak und genieße das Paddeln auf dem Daicey Pond. Früh morgens ist es besonders friedlich, und du kannst den Nebel beobachten, wie er über dem Wasser liegt, während die Sonne aufgeht.Abend am LagerfeuerNach einem langen Tag des Wanderns und Erkundens, gibt es nichts Schöneres als sich am Lagerfeuer zu entspannen. Holz kannst du oft am Eingang des Parks kaufen. Vergiss nicht, Marshmallows, Schokolade und Kekse für Smores mitzubringen!Besuch des Wassinfalls bei Little NiagaraEin oft übersehener Ort ist der kleine, aber beeindruckende Wasserfall nahe Little Niagara. Es ist ein kurzer Spaziergang dorthin und ein perfekter Ort, um sich an einem heißen Tag abzukühlen.

Anzeige

Tolle Ideen von getyourguide.com *

Fakten

Interessante Fakten über Baxter State Park

  1. Der Park wurde im Jahr 1931 von Percival P. Baxter, einem ehemaligen Gouverneur von Maine, gestiftet und umfasst eine Fläche von etwa 209.644 Acres (etwa 846 km²).
  2. Der höchste Gipfel des Parks ist der Mount Katahdin, der mit 1.606 Metern der höchste Berg in Maine ist.
  3. Der Appalachian Trail, einer der bekanntesten Fernwanderwege der USA, führt durch den Baxter State Park und erreicht am Mount Katahdin seinen nördlichen Endpunkt.
  4. Baxter State Park bietet einige der spektakulärsten Aussichtspunkte und Wanderwege in Maine, darunter der Knife Edge Trail, der Abenteuerlustige mit atemberaubenden Ausblicken und anspruchsvollen Geländepassagen belohnt.

Umgebung

Reiseziele in der Umgebung


Das könnte dich auch interessieren:

Antelope Island State Park
Antelope Island State Park
» weiterlesen
Baxter State Park
Baxter State Park
» weiterlesen
Custer State Park
Custer State Park
» weiterlesen
Dead Horse Point State Park
Dead Horse Point State Park
» weiterlesen
Goblin Valley State Park
Goblin Valley State Park
» weiterlesen
Goosenecks State Park
Goosenecks State Park
» weiterlesen

Schreibe uns deine Erfahrungen und Gedanken, damit auch andere Interessierte davon profitiern oder wir die Inhalte in diesem Artikel entsprechend anpassen können.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert