National Memorials

National Memorials
Erinnerung an Amerikas Erbe

National Memorials sind Gedenkstätten in den USA, die der Erinnerung an bedeutende Personen, Ereignisse oder Orte gewidmet sind. Diese Denkmäler sind öffentliche Einrichtungen, die von der Regierung der Vereinigten Staaten verwaltet werden.

Mount Rushmore South Dakota
Mount Rushmore

Mount Rushmore ist ein ikonisches Wahrzeichen in den Black Hills von South Dakota. Die monumentale Skulptur befindet sich auf dem Berggipfel des Mount Rushmore National Memorial und zeigt die beeindruckenden Gesichter von vier bedeutenden

» mehr
Werbung

Einleitung

Allgemeine Infos zu National Memorials

National Memorials wurden erstmals 1906 durch ein Gesetz des Kongresses geschaffen, das es dem Präsidenten ermöglichte, Denkmäler zum Gedenken an wichtige historische Ereignisse oder Persönlichkeiten zu errichten. Seitdem wurden zahlreiche National Memorials errichtet, darunter solche, die an wichtige Präsidenten wie George Washington und Abraham Lincoln erinnern, aber auch solche, die an bedeutende Ereignisse wie den Angriff auf Pearl Harbor erinnern.

National Memorials unterscheiden sich von Nationalparks dadurch, dass sie in der Regel kein Land zum Schutz der natürlichen Umwelt schützen, sondern vielmehr historische Stätten markieren. Sie dienen dazu, die Bedeutung bestimmter Ereignisse oder Personen für die amerikanische Geschichte zu betonen und zu erhalten.

Werbung
Mietwagen vergleichen

Wenn Du über diese Anzeige etwas auf der Zielseite buchst, bekommen wir vom betreffenden Anbieter eine Vermittlerprovision. Für dich entstehen keine Nachteile beim Kauf und du unterstützt damit die Arbeit auf diesem Blog. Vielen Dank!

Anzeige

Tolle Ideen von getyourguide.com *

Schreibe uns deine Erfahrungen und Gedanken, damit auch andere Interessierte davon profitiern oder wir die Inhalte in diesem Artikel entsprechend anpassen können.