Icon Instagram Icon Facebook Icon YouTube Icon pinterest
Seligman

Seligman
Ein nostalgischer Halt entlang der historischen Route 66

Autos in SeligmanSeligman Route 66

Seligman, Arizona, ist eine charmante Kleinstadt entlang der historischen Route 66 und gilt als Geburtsort des Wiederauflebens dieser berühmten Straße. Mit seiner nostalgischen Atmosphäre, den gut erhaltenen Gebäuden und den interessanten Attraktionen zieht Seligman Besucher aus der ganzen Welt an, die einen authentischen Einblick in die Vergangenheit der „Mother Road“ erleben möchten. In diesem Artikel erfährst du alles über die Geschichte, Hauptattraktionen, Aktivitäten, Essen und Trinken sowie Insidertipps für deinen Besuch in dieser faszinierenden Stadt.

Seligman Route 66

Hauptattraktionen in Seligman

Seligman bietet eine Vielzahl von Attraktionen, die das Erbe und die Kultur der Route 66 feiern:

Delgadillo’s Snow Cap Drive-In

Dieses ikonische Restaurant wurde 1953 von Juan Delgadillo erbaut und ist bekannt für seine humorvollen Schilder und die nostalgische Atmosphäre. Besucher können hier klassische amerikanische Gerichte genießen und in die Geschichte der Route 66 eintauchen.

Route 66 Motoporium

Ein kleines Museum und Geschäft, das eine beeindruckende Sammlung von Route 66-Erinnerungsstücken, Vintage-Autos und historischen Artefakten beherbergt. Es ist ein Muss für jeden Route 66-Enthusiasten und bietet zahlreiche Fotomöglichkeiten.

Historic Seligman Sundries

Das älteste Gewerbegebäude in Seligman, das heute als Café und Souvenirgeschäft dient. Hier können Besucher eine Tasse Kaffee genießen und durch eine Vielzahl von Route 66-Andenken stöbern.

tipp:

Ein Besuch im Seligman Visitor Center kann dir wertvolle Informationen und Broschüren bieten, die dir bei der Planung deines Aufenthalts helfen. Die Mitarbeiter sind oft sehr hilfsbereit und können dir Insider-Tipps und Empfehlungen geben.

Seligman

Veranstaltungen und Festivals

Seligman ist bekannt für seine lebhaften und unterhaltsamen Veranstaltungen, die das ganze Jahr über stattfinden. Eines der größten Ereignisse ist der jährliche „Fun Run“, ein dreitägiges Autotreffen, bei dem hunderte klassische und moderne Fahrzeuge entlang der Route 66 von Seligman nach Topock fahren. Dieses Event zieht zahlreiche Besucher und Autofans an und bietet eine großartige Gelegenheit, die Geschichte und Kultur der Route 66 zu feiern.

Ein weiteres Highlight ist das „Route 66 Days“-Festival, das Musik, Tanz, historische Vorführungen und viele Aktivitäten für die ganze Familie umfasst. Dieses Festival bringt die Gemeinschaft zusammen und feiert die reiche Geschichte der „Mother Road“.

tipp:

|Das Wetter in Seligman kann variieren, daher ist es wichtig, sich auf unterschiedliche Bedingungen vorzubereiten. Im Sommer können die Temperaturen sehr hoch werden, während es im Winter kühl sein kann. Trage entsprechende Kleidung und bringe ausreichend Wasser mit, besonders wenn du vorhast, längere Zeit draußen zu verbringen.

Fun Run

Der jährliche „Fun Run“ ist eine der bekanntesten Veranstaltungen in Seligman und zieht Autofans aus aller Welt an. Dieses dreitägige Autotreffen beginnt in Seligman und führt entlang der Route 66 bis nach Topock. Hunderte von klassischen und modernen Fahrzeugen nehmen an dieser Veranstaltung teil, die eine Feier der Automobilgeschichte und der Route 66 ist. Teilnehmer und Zuschauer können die beeindruckende Parade der Fahrzeuge genießen, an verschiedenen Aktivitäten teilnehmen und die einzigartige Atmosphäre der Veranstaltung erleben.

Route 66 Days

Das „Route 66 Days“-Festival ist ein weiteres Highlight im Veranstaltungskalender von Seligman. Dieses Festival feiert die Geschichte und Kultur der berühmten Straße mit Musik, Tanz, historischen Vorführungen und zahlreichen Aktivitäten für die ganze Familie. Besucher können lokale Kunsthandwerke bestaunen, traditionelle Tänze und Musikaufführungen genießen und sich an den vielen Essensständen stärken, die lokale Spezialitäten anbieten.

Western Heritage Days

Die „Western Heritage Days“ sind ein Fest der westlichen Kultur und Geschichte. Während dieses Events verwandelt sich Seligman in eine lebendige Westernstadt mit Cowboys, Indianern und Pionieren. Besucher können an Reenactments historischer Ereignisse teilnehmen, Western-Musik hören und sich in das Leben des alten Westens zurückversetzen lassen. Dieses Festival bietet eine einzigartige Gelegenheit, mehr über die Geschichte und die Traditionen der Region zu erfahren.

Geschichte von Seligman

Seligman wurde Ende des 19. Jahrhunderts gegründet und entwickelte sich schnell zu einem wichtigen Halt für die Eisenbahn und den Autoverkehr. Die Stadt erlebte ihren Höhepunkt in den 1950er Jahren, als die Route 66 eine der Hauptverkehrsstraßen durch Amerika war. Mit dem Bau der Interstate 40 in den 1970er Jahren erlebte Seligman jedoch einen wirtschaftlichen Rückgang, da der Großteil des Verkehrs die Stadt umging.

Dank der Bemühungen von Juan Delgadillo, einem lokalen Geschäftsmann und Inhaber des berühmten Delgadillo’s Snow Cap Drive-In, wurde Seligman 1987 als Geburtsort der „Route 66 Renaissance“ bekannt. Delgadillo setzte sich dafür ein, die Route 66 als historische Straße zu erhalten und förderte den Tourismus in der Region, was zur Wiederbelebung der Stadt beitrug.

Essen und Trinken

Seligman bietet mehrere charmante Restaurants und Diners, die klassische amerikanische Küche servieren und eine nostalgische Atmosphäre bieten.

  • Roadkill Cafe: Ein einzigartiges Restaurant, das für seine humorvolle Speisekarte und seine rustikale Einrichtung bekannt ist. Hier können Besucher Gerichte wie „Bad Brake Steak“ oder „Center Line Bovine“ probieren.

  • Westside Lilo’s Cafe: Ein beliebtes Lokal, das für seine großzügigen Portionen und hausgemachten Desserts bekannt ist. Es ist der perfekte Ort für ein herzhaftes Frühstück oder Mittagessen.

Übernachten

Seligman bietet eine Vielzahl von Übernachtungsmöglichkeiten, die den Charme der Route 66 bewahren und gleichzeitig modernen Komfort bieten. Hier sind einige der besten Optionen für deinen Aufenthalt:

  • Historic Route 66 Motel: Dieses Motel ist eine der bekanntesten Unterkünfte in Seligman und liegt direkt an der Route 66. Es bietet komfortable Zimmer mit nostalgischem Flair und moderner Ausstattung. Die freundlichen Besitzer sind oft bereit, Geschichten über die Geschichte der Route 66 zu teilen und Tipps für die Erkundung der Gegend zu geben.

  • Deluxe Inn: Ein weiteres beliebtes Motel, das saubere und gemütliche Zimmer zu erschwinglichen Preisen bietet. Das Deluxe Inn ist bekannt für seinen hervorragenden Service und die günstige Lage in der Nähe der Hauptattraktionen von Seligman.

  • Canyon Lodge: Dieses charmante Motel ist für seine thematisch gestalteten Zimmer bekannt, die jeweils einem anderen Aspekt der Route 66 gewidmet sind. Das Canyon Lodge bietet eine einzigartige und unterhaltsame Übernachtungserfahrung, die perfekt für Geschichts- und Route 66-Enthusiasten ist.

  • RV-Parks und Campingplätze: Für diejenigen, die das Abenteuer des Campings bevorzugen, gibt es mehrere RV-Parks und Campingplätze in und um Seligman. Diese Plätze bieten grundlegende Annehmlichkeiten und sind ideal gelegen, um die natürliche Schönheit der Region zu erkunden.

Du kannst den Inhalt der interaktiven Karte leider nicht sehen, da du externe Inhalte von Booking.com blockiert hast.

Einkaufsmöglichkeiten und Souvenirs

Ein Besuch in Seligman wäre nicht komplett ohne einen Bummel durch die zahlreichen Souvenir- und Antiquitätengeschäfte, die entlang der Route 66 zu finden sind. Diese Läden bieten eine Vielzahl von einzigartigen Artikeln, die perfekt als Andenken oder Geschenke geeignet sind.

  • Angel & Vilma's Route 66 Gift Shop: Dieser Laden ist ein Muss für jeden Besucher. Geführt von Angel Delgadillo, einer Schlüsselfigur in der Erhaltung der Route 66, bietet der Laden eine beeindruckende Sammlung von Erinnerungsstücken, Büchern, T-Shirts und vielem mehr.

  • Return to the 50s: Ein charmantes Geschäft, das sich auf Retro- und Rockabilly-Souvenirs spezialisiert hat. Hier findest du Vintage-Dekor, Kleidung und eine Vielzahl von Artikeln, die das Gefühl der 1950er Jahre wieder aufleben lassen.

  • The Rusty Bolt: Ein weiteres beliebtes Geschäft in Seligman, das eine große Auswahl an Route 66-Erinnerungsstücken und handgefertigten Artikeln bietet. Der Laden selbst ist bunt und lebendig dekoriert und bietet zahlreiche Fotomöglichkeiten.

Seligman

Umgebung und Outdoor-Aktivitäten

Die Umgebung von Seligman bietet eine Vielzahl von Outdoor-Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten, die deinen Besuch noch bereichernder machen können. Hier sind einige Highlights, die du nicht verpassen solltest:

Grand Canyon Caverns: Nur etwa 30 Meilen westlich von Seligman gelegen, bieten die Grand Canyon Caverns eine faszinierende unterirdische Welt, die es zu erkunden gilt. Diese trockenen Höhlen sind einige der größten und tiefsten in den USA und bieten geführte Touren, die dich durch beeindruckende geologische Formationen und versteckte Kammern führen. Es gibt auch ein Restaurant und ein Motel, falls du übernachten möchtest.

Havasu Falls: Ein bisschen weiter entfernt, aber absolut einen Besuch wert, sind die Havasu Falls im Havasupai-Reservat. Diese atemberaubenden Wasserfälle mit türkisfarbenem Wasser bieten eine einzigartige Gelegenheit zum Wandern und Schwimmen. Die Anreise ist anspruchsvoll und erfordert eine Genehmigung, aber die atemberaubende Schönheit der Wasserfälle macht die Mühe lohnenswert.

Titelbild zu Havasu Falls

Havasu Falls

Die Havasu Falls bieten spektakuläre Wasserfälle, türkisfarbenes Wasser und eine atemberaubende Landschaft. Entdecke die natürliche Schönheit und die kulturelle Bedeutung dieses abgelegenen Paradieses in Arizona.

keyboard_double_arrow_rightmehr

Walnut Canyon National Monument: Etwa eine Stunde östlich von Seligman bietet das Walnut Canyon National Monument eine beeindruckende historische Stätte mit gut erhaltenen Felsenwohnungen der Sinagua-Indianer. Die Wanderwege führen dich durch die Schluchten und bieten Einblicke in das Leben der Ureinwohner, die diese Region vor Jahrhunderten bewohnten.

Sycamore Canyon Wilderness: Für Naturfreunde und Wanderer bietet die Sycamore Canyon Wilderness, etwa eine Stunde südlich von Seligman, wunderschöne Wanderwege und spektakuläre Aussichten. Diese Gegend ist weniger besucht als der nahegelegene Grand Canyon, bietet aber ebenso beeindruckende Landschaften und Ruhe.

Route 66 Scenic Drive: Nutze die Gelegenheit für eine Fahrt entlang der historischen Route 66. Die Strecke von Seligman nach Kingman ist besonders malerisch und bietet zahlreiche Fotomöglichkeiten und interessante Stopps entlang des Weges. Halte Ausschau nach historischen Markierungen, alten Tankstellen und anderen Überbleibseln der goldenen Ära der Route 66.

Reise-Tipps

Insidertipps für deinen Besuch

  • Frühe Anreise: Um die Touristenmassen zu vermeiden und die beste Fotomöglichkeiten zu nutzen, solltest du früh am Morgen anreisen. Die Stadt ist zu dieser Zeit ruhiger, und du kannst die Hauptattraktionen in Ruhe genießen.

  • Gespräche mit Einheimischen: Nimm dir Zeit, um mit den Einheimischen zu sprechen. Viele von ihnen haben interessante Geschichten über die Geschichte der Route 66 und das Leben in Seligman. Diese persönlichen Erzählungen bieten oft tiefere Einblicke und machen deinen Besuch noch bereichernder.

  • Teilnahme an Veranstaltungen: Überprüfe den Veranstaltungskalender von Seligman und versuche, deinen Besuch mit einem der jährlichen Festivals oder Events zu planen. Diese Veranstaltungen bieten eine großartige Gelegenheit, die lokale Kultur und Gemeinschaft hautnah zu erleben.

  • Fotografiere die Neonlichter: Seligman ist bekannt für seine gut erhaltenen Neonlichter und Schilder, die bei Einbruch der Dunkelheit besonders beeindruckend sind. Ein abendlicher Spaziergang durch die Stadt bietet fantastische Fotomöglichkeiten.

  • Besuche die kleinen Museen: Neben den großen Attraktionen gibt es in Seligman mehrere kleine Museen und Ausstellungen, die einen Besuch wert sind. Diese Orte bieten oft einzigartige Exponate und Geschichten, die du in den größeren Museen vielleicht nicht findest.

FAQ

Häufige Fragen zu Seligman

Wann ist die beste Zeit, um Seligman zu besuchen?
Die beste Zeit für einen Besuch in Seligman ist im Frühling und Herbst, wenn das Wetter mild ist. Im Sommer können die Temperaturen sehr hoch werden, daher sind die frühen Morgenstunden oder der späte Nachmittag ideal.
Wie komme ich nach Seligman?
Seligman liegt entlang der historischen Route 66 und ist am besten mit dem Auto erreichbar. Die Stadt befindet sich etwa 70 Meilen westlich von Flagstaff und 170 Meilen südöstlich von Las Vegas. Die Anreise erfolgt über die Interstate 40 und die Route 66.
Gibt es Eintrittsgebühren für Sehenswürdigkeiten in Seligman?
Der Besuch in Seligman ist kostenlos. Einige Attraktionen, wie Museen und geführte Touren, können jedoch Eintrittsgebühren erheben.
Welche Aktivitäten gibt es in Seligman?
In Seligman kannst du die historischen Gebäude und Museen erkunden, die täglichen Schießerei-Shows ansehen, durch die Souvenirläden bummeln und an den zahlreichen Veranstaltungen und Festivals teilnehmen.
Gibt es Übernachtungsmöglichkeiten in Seligman?
Ja, Seligman bietet mehrere Übernachtungsmöglichkeiten, darunter Motels wie das Historic Route 66 Motel, das Deluxe Inn und das Canyon Lodge. Es gibt auch RV-Parks und Campingplätze in der Umgebung.
Was sollte ich für meinen Besuch in Seligman mitbringen?
Bringe ausreichend Wasser, Sonnenschutz und bequeme Schuhe mit. Eine Kamera ist ebenfalls empfehlenswert, um die vielen Fotomotive in der Stadt und der umliegenden Wüstenlandschaft festzuhalten.
Welche kulinarischen Highlights gibt es in Seligman?
In Seligman gibt es mehrere charmante Restaurants und Diners, die klassische amerikanische Küche servieren. Besonders bekannt sind das Delgadillo’s Snow Cap Drive-In und das Roadkill Cafe.